Divisionen

Innovative Werkstoffe

Smart Materials

Smarte Lösungen für eine gute Zukunft

Zur Division Smart Materials gehören die Geschäfte mit innovativen Materialien, die ressourcenschonende Lösungen ermöglichen und konventionelle Werkstoffe ersetzen.

Die Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Kunden angepasst. Damit geben sie smarte Antworten auf die großen Herausforderungen von heute: Umwelt, Urbanisierung, Energieeffizienz, Mobilität und Gesundheit.

Den Weg zu mehr Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit ebnen die starken Technologieplattformen der Division Smart Materials: Anorganische Materialien mit innovativen Eigenschaften wie Silicas, Silane, Peroxide und Spezialkatalysatoren. Hightech-Polymere wie Polyamid 12, Polyimid, spezielle Polybutadiene und Polyester sowie darauf basierende Compounds, Verbundwerkstoffe und Membranen.

In insgesamt sechs Geschäftsgebieten werden Smart Materials entwickelt und produziert, die dazu beitragen, dass Menschen ein gutes und nachhaltiges Leben führen können, heute und auch morgen.

Die Division Smart Materials beschäftigt rund 7.500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2019 pro forma einen Umsatz von rund 3,4 Milliarden Euro.