Verantwortung

nachhaltigkeit

Wir übernehmen Verantwortung

Evonik übernimmt Verantwortung für ihre Geschäfte, ihre Mitarbeiter, die Umwelt und die Gesellschaft. Verantwortliches Handeln und wirtschaftlicher Erfolg gehören für uns untrennbar zusammen. Wir haben frühzeitig begonnen, ökologische und soziale Kriterien in unseren unternehmerischen Entscheidungen zu verankern, um neue, nachhaltige Wege zu gehen.

Nachhaltigkeitskonferenz 2021

„Nachhaltig wachsen – kann Industrie Green-Deal?“ lautet die Fragestellung der diesjährigen Konferenz, die mit einer Keynote der Präsidentin der Europäischen Kommission, Frau Dr. Ursula von der Leyen, eröffnet wird.

In diesem Jahr finden die Evonik-Perspektiven digital statt.

Handlungsempfehlungen der Evonik für den verantwortlichen Umgang mit Palmöl, Palmkernöl und deren Derivate  

Evonik nutzt nachwachsende Rohstoffe verantwortungsbewusst und engagiert sich für die Verwendung von nachhaltigem Palmöl in der Lieferkette. Die folgenden Handlungsempfehlungen beziehen sich auf die nachhaltige Beschaffung und den verantwortlichen Umgang mit Palmöl, Palmkernöl und deren Derivate.

Nachhaltigkeitsbericht 2020 erschienen

Unter dem Titel "Next Generations Solutions ist der neue Nachhaltigkeitsbericht von Evonik erschienen. Darin spiegelt sich die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit für Evonik wider. Charakteristisch für den neuen Bericht ist die auf wesentliche Nachhaltigkeitsthemen fokussierte Ausrichtung im digitalen Format.

Interaktives PDF zur Nachhaltigkeit bei Evonik

Gemeinsam mit Evonik auf Entdeckungsreise gehen. Mit der aktualisierten PDF-Broschüre „Nachhaltigkeit auf den Punkt gebracht“ ist dies möglich. Bei der Reise durch die Broschüre erhalten Sie Einblicke, wie Evonik ihre Geschäfte führt und dabei Nachhaltigkeit vorantreibt. Laden Sie das PDF herunter und öffnen es mit dem Adobe Acrobat Reader, da nicht alle Browser die Interaktivität nutzen können.

10 Kernaussagen zur Nachhaltigkeit bei Evonik

Warum Nachhaltigkeit zum Selbstverständnis von Evonik gehört – und was das für unser Unternehmen und für unsere Stakeholder
konkret bedeutet.
 

Sonderpublikation zu den für den Evonik-Konzern relevanten SDGs

Die Publikation ist ein Auszug aus dem Nachhaltigkeitsbericht 2020. Sie enthält Informatinen zu den Unterzielen der für den Evonik-Konzern relevanten SDGs: Gesundheit und Wohlbefinden, Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen, Nachhaltige/r Konsum & Produktion und Maßnahmen zum Klimaschutz.

Corona Spezial

in dieser Publikation informieren wir darüber, wie Evonik im Jahr 2020 durch die global Pandemie gekommen ist. Doch wir schauen nicht nur zurück, sondern richten den Blick auch in eine Zukunft, die krisenbedingte Veränderungen mit sich bringen wird,

Nachhaltigkeitsstrategie 2020+

Im stetigen Austausch mit unseren Stakeholdern haben wir unsere Nachhaltigkeitsstrategie 2020+ entwickelt. Dabei sind die Ergebnisse unserer Wesentlichkeitsanalyse und die Sustaianable Development Goals eingeflossen.

Wirkungsanalyse

Wir setzen uns mit den Auswirkungen der eigenen Geschäftstätigkeit auseinander. Dazu messen und bewerten wir regelmäßig die direkten und indirekten Auswirkungen unserer Geschäfte unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten.

Nachhaltigkeitsanalyse der Geschäfte

Die Nachhaltigkeitsanalyse unterstützt unsere operativen Einheiten bei der Entwicklung ihrer Geschäfte oder Produkte in den jeweiligen Märkten. Sie ergänzt unsere strategischen Geschäftsanalysen und identifiziert Chancen und Risiken in der Wertschöpfungskette.

Ausgezeichnete Nachhaltigkeitsberichterstattung

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Evonik wurde mit den "Building Public Trust Award" ausgezeichnet. Finanzvorstand Ute Wolf und Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor und für Nachhaltigkeit bei Evonik zuständig, nahmen den Preis entgegen.

Unsere Themen im Überblick

Nachhaltigkeit bei Evonik

Nachhaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil unseres Leistungsversprechens „Leading Beyond Chemistry“. Evonik ist da, wenn es darum geht, innovative Lösungen zu finden, die dazu beitragen, das Leben nachhaltiger, gesünder und komfortabler zu machen.

Governance & Compliance

Gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Corporate Governance) ist nicht nur wichtiger Bestandteil der Führungsphilosophie von Evonik, sondern auch ein Nachhaltigkeitsthema von hoher Relevanz.

Wertschöpfungskette & Produkte

Unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten umfassen die gesamte Wertschöpfungskette. Wir engagieren uns für Transparenz und Nachhaltigkeit bei Lieferanten und unterstützen unsere Kunden, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Gemeinsam mit ihnen wollen wir weitere Produkte und Lösungen entwickeln, die in der Anwendung ressourceneffizient und umweltschonend sind.

ESHQ

Der Schutz von Klima und Umwelt gehört zu den wesentlichen globalen Herausforderungen unserer Zeit. Es ist Teil unserer unternehmerischen Verpflichtung, die natürlichen Lebensgrundlagen für nachkommende Generationen zu erhalten.

Mitarbeiter

Menschen, die etwas bewegen wollen, finden bei Evonik vielfältige globale Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unser Versprechen an die Mitarbeiter lautet: „Exploring Opportunities. Growing together“. 

Gesellschaft

Gesellschaftliches Engagement ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur und des Werteverständnisses von Evonik. Wir wollen damit unseren Beitrag zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung leisten.

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Sie möchten mehr erfahren? Unseren aktuellen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier zum Download.

Informationen zum Konzern

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 12,2 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 1,91 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen für Kunden zu schaffen. Rund 33.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.