Suche
Pressemitteilung
Corporate Press
11. November 2008

Evonik nimmt unternehmerische Verantwortung wahr - Konzern legt Corporate-Responsibility-Strategie vor

Evonik Industries integriert Corporate Responsibility (CR) in seine Geschäfte und leistet so einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development). Der Industriekonzern hat dazu eine CR-Strategie entwickelt, die Megatrends sowie neue ökologische und gesellschaftliche Herausforderungen aufgreift und so die Entwicklung neuer Geschäfte unterstützt. Zugleich stellt die Strategie die Mitarbeiter in den Mittelpunkt und zielt auf einen konsequenten und kontinuierlichen Verbesserungsprozess im operativen Tagesgeschäft sowie in allen CR-Handlungsfeldern wie Umwelt, Sicherheit, Gesundheit über Personalarbeit bis hin zu Compliance. Die Strategie und seine Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung hat Evonik jetzt in einem ersten kurzen Bericht mit dem Titel „ Coroprate Responsibility – Strategie und Status“ zusammengefasst.

Evonik setzt mit seiner CR-Strategie ein Signal und macht so die Bedeutung von CR für den Konzern deutlich. Dr. Werner Müller, Vorstandsvorsitzender von Evonik: „Ich bin überzeugt, dass wir langfristig nur Erfolg haben werden, wenn wir uns in unserem Geschäft, im Umgang mit unseren Mitarbeitern und allen weiteren Stakholdern verantwortlich verhalten. Indem wir uns weltweit als nachhaltig wirtschaftender und fairer Partner etablieren, schaffen wir Vertrauen.“ Der Konzern will die Chancen nutzen, die sich aus CR ergeben und stützt sich hierfür auf die CR-Strategie als Fundament. Sie wird in den kommenden Wochen und Monaten mit einem CR-Programm hinterlegt, über dessen Fortschritte der Konzern künftig regelmäßig mit einem eigenen Bericht Rechenschaft ablegen wird.

Informationen zum Konzern

Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 43.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von über 2,2 Milliarden Euro.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.