Suche

Pressemitteilung

Evonik entwickelt sich zu führendem Dienstleister für Wirkstofffreisetzungssysteme

Essen, 26. September 2016
  • Integration des kanadischen Biotechnologieunternehmens Transferra Nanosciences Inc. ist gestartet

  • Technologieportfolio für Kunden aus der Pharmaindustrie erweitert sich um liposomale Systeme

  • Serviceangebot von der Identifikation von Prototypen bis zur kommerziellen Herstellung parenteraler Arzneimittel

Essen. Mit der Ende August abgeschlossenen Übernahme des Biotechnologieunternehmens Transferra Nanosciences Inc., vormals Northern Lipids Inc., Burnaby (Kanada), entwickelt sich das Geschäftsgebiet Health Care von Evonik zu einem führenden Dienstleister für pharmazeutische Wirkstofffreisetzungssysteme. Die Integration des auf Auftragsentwicklung und –produktion spezialisierten Unternehmens in die Evonik-Organisation hat kürzlich begonnen. Transferra wird zukünftig Teil von Evonik Canada Inc. sein und als Evonik Transferra Nanosciences operieren.

Transferra besitzt besondere Expertise in liposomalen Wirkstofffreisetzungssystemen und stellt eine große Bandbreite an Dienstleistungen und Produkten im Bereich der Entwicklung parenteraler Arzneimittel zur Verfügung. Die Übernahme erweitert das Evonik-Portfolio für parenterale Wirkstoffformulierungen.

Evonik gehört bereits zu den führenden Anbietern von Technologien und Formulierungsservices für die kontrollierte Wirkstofffreisetzung und von Pharmapolymeren (RESOMER® und EUDRAGIT®) sowohl für parenterale als auch orale Darreichungsformen.

Dr. Jean-Luc Herbeaux, Leiter des Geschäftsgebiets Health Care, erklärt: "Die Verstärkung unseres Teams durch Transferra, einem führenden Anbieter liposomaler Systeme, ermöglicht es uns unser Angebot für die Pharmaindustrie zu erweitern. Wir können unsere Kunden jetzt in den wichtigsten Bereichen anspruchsvoller Formulierungstechnologien für injizierbare Arzneimittel auf Basis von Polymeren oder Lipid-Nanopartikel unterstützen. Dies positioniert uns als präferierten Partner für die Entwicklung und Herstellung einer breiten Palette von injizierbaren Arzneimitteln, die z.B. auf Nukleotiden oder Zytostatika basieren."

Das Service- und Produktportfolio von Evonik Transferra Nanosciences wird bei der diesjährigen CPhI in Barcelona am Stand von Evonik (C50) in Halle 2 vertreten sein.

Downloads

Kontakt

Dr. Jürgen Krauter

Leitung Kommunikation Nutrition & Care

Hannah Rausche

Leitung Kommunikation Health Care

  • Über Evonik

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit
    führenden Unternehmen der Spezialchemie und in den Segmenten Nutrition &
    Care, Resource Efficiency und Performance Materials tätig. Dabei profitiert Evonik
    besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologie-plattformen. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.

  • Über Nutrition & Care

    Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tierernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit rund 7.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,9 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder  unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen  der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit  verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach  Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG  noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser
    Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.