Suche

Pressemitteilung

Technisches Servicelabor für Pharmapolymere in Schanghai erweitert

Essen, 7. April 2014

Evonik hat sein technisches Servicelabor für Pharmapolymere in Schanghai von 130 auf 750 Quadratmeter erweitert und damit dem dynamischen Wachstum des chinesischen Pharmamarktes Rechnung getragen. "Basis für diese Erweiterung waren unser exzellenter Ruf in der Region als Lösungsanbieter für die kontrollierte Freisetzung von Arzneimitteln und die strategische Entscheidung, unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Asien auszubauen", sagte Axel Bergt, Vice President Health Care Asia Pacific von Evonik, bei der Eröffnungsfeier.

Das erweiterte Labor dient als technisches Servicelabor und gleichzeitig als Zentrum für die Formulierungsentwicklung oraler Darreichungsformen. Zum kostenlosen Serviceangebot für Kunden, die EUDRAGIT® Produkte einsetzen, gehören etwa Schulungen zur Handhabung der Pharmapolymere. Auch den Verarbeitungsprozess selbst – Beschichtung, Tablettierung oder Granulierung - können Kunden mit Unterstützung der Evonik-Experten im Servicelabor testen.

Darüber hinaus bietet Evonik kostenpflichtige Formulierungsservices für Pharmaunternehmen an. Ausgehend von einem Wirkstoff und einem Wunschprofil für die Freisetzung entwickeln die Wissenschaftler eine entsprechende Darreichungsform. Sie liefern auf Wunsch auch alle für die Produktzulassung notwendigen Daten und Unterstützung beim Zulassungsprozess.

Im Zuge der Erweiterung wurde auch die technische Ausstattung des Labors weiter verbessert – sowohl bei den analytischen Services als auch bei der Fertigung der Arzneistoffe. "Damit können wir auch den ersten Schritt der Aufskalierung im Labor darstellen", betont Henry Han, Leiter des Labors. Das erleichtert die spätere Übertragung in den Produktionsprozess beim Kunden.

Vertreter von rund 30 Pharmaunternehmen in China nahmen die Eröffnungsfeier als Gelegenheit wahr, sich ein eigenes Bild von den neuen Services im Xinzhuang Industry Park zu machen.

Verknüpfte Dateien

Download
Kontakt

Dr. Jürgen Krauter

Kommunikation Health & Nutrition

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,0 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.