Suche

Pressemitteilung

Evonik kürt die beste Fan-Anzeige für den BVB

Essen, 9. August 2011

Wettbewerb auf Facebook: Sieger fliegt zu Champions-League-Auswärtsspiel

Die Anhänger von Borussia Dortmund gelten als die leidenschaft-lichsten Fans der Bundesliga – jetzt können sie beweisen, dass sie auch die kreativsten sind. BVB-Hauptsponsor Evonik sucht auf seiner Facebook-Seite starke Ideen für eine BVB-Anzeige. Der beste Vorschlag wird von der Werbeagentur KNSK umgesetzt und in der Rückrunde der laufenden Saison im Stadionmagazin "Echt" veröffentlicht. Damit nicht genug: Der Sieger reist exklusiv mit dem BVB zu einem Auswärtsspiel in der Champions-League-Gruppenphase.

Hintergrund des ungewöhnlichen Wettbewerbs: Evonik begleitet den BVB seit Beginn der Partnerschaft mit aufmerksamkeitsstarken Anzeigen, die regelmäßig im Stadionmagazin und zu besonderen Anlässen auch in diversen Zeitungen erscheinen. Sie zeigen, welche Spuren die Begeisterung der Fans für ihren Verein im Alltag hinterlässt. "Dieses Anzeigenkonzept ist so beliebt, dass wir von den Fans immer öfter Anregungen für weitere Umsetzungen erhalten", sagt Evonik-Markenchef Markus Langer, der für die preisgekrönte Kampagne (Red Dot Award für Kommunikations-design 2011) verantwortlich zeichnet. "Deshalb wollen wir den Fans mit dem Wettbewerb die Gelegenheit geben, sich an der Kampagne zu beteiligen."

Der Leiter der BVB | Fan- und Förderabteilung, Marco Blumberg, unterstützt den Wettbewerb als Jury-Mitglied: "Als BVB-Fan freut man sich auf jede neue Werbung von Evonik. Weil diese Anzeigen uns Fans in den Mittelpunkt stellen, genau ins Schwarze treffen und einfach witzig sind", erläutert Blumberg. Er erinnert an zahlreiche Aktionen, die Evonik bereits in den vergangenen Jahren für und auch mit den Fans gestartet hat und lobt: "Es gibt keinen anderen Bundesliga-Sponsor, der sich so sehr mit dem Verein und den Fans identifiziert. Das beweist er einmal mehr mit diesem Wettbewerb."

Wettbewerb startet am 10. August 2011

Und so geht’s: Wer an dem Kreativ-Wettbewerb teilnehmen will, ruft die Facebook-Seite von Evonik unter www.facebook.com/evonik auf und lässt sich von den Anzeigen aus den beiden vergangenen Spielzeiten inspirieren. Anschließend lädt er dort seine Idee für eine neue Anzeige hoch – mit einem Foto oder einer Zeichnung sowie einem kurzen ergänzenden Text. Entscheidend ist, dass die Idee zum Konzept der "Alltagsspuren"-Kampagne passt und bisher noch nicht umgesetzt wurde. Der Wettbewerb beginnt am Mittwoch, dem 10. August 2011, und läuft bis Sonntag, den 18. September 2011. Anschließend ermittelt eine vierköpfige Jury den Sieger, der bis Anfang Oktober 2011 bekannt gegeben wird.

Die Facebook-Seite von Evonik bietet neben dem Kreativ-Wettbewerb auch Informationen zu beruflichen Einstiegsmöglichkeiten bei dem Essener Spezialchemie-Unternehmen. "Viele junge Menschen, die sich für Fußball interessieren, sind über unsere Partnerschaft mit dem BVB auch auf Evonik als potenziellen Ausbilder und Arbeitgeber aufmerksam geworden", erläutert Langer. "Daher lag es für uns nahe, Facebook als Plattform für diese Aktion zu nutzen."

Die Preise für die drei Erstplatzierten:

  • 1. Preis: 2 VIP-Tickets für ein Auswärtsspiel des BVB in der Champions League-Gruppenphase – inklusive An- und Rückreise 

  • 2. Preis: 2 VIP-Tickets für ein Bundesliga-Heimspiel des BVB – inklusive VIP-Führung durch das Stadion 

  • 3. Preis: 1 BVB-Trikot der Saison 2011/12 – handsigniert von der Mannschaft des BVB


Die Mitglieder der Jury:

  • Marco Blumberg, Leiter BVB-Fan- und Förderabteilung

  • Carsten Cramer, Direktor Vertrieb, Marketing und Business Development, BVB

  • Werner Knopf, Geschäftsführer der Agentur KNSK

  • Markus Langer, Leiter Konzernmarketing und PR, Evonik

Kontakt

Markus Langer

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen.
    Darüber hinaus halten wir Beteiligungen in der Energie und bei Wohnimmobilien. Kreativität, Spezialistentum, Verlässlichkeit und kontinuierliche Selbsterneuerung bestimmen die Leistungskraft unseres Unternehmens.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 34.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund 13,3 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,4 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.