Suche

Pressemitteilung

Jubiläum: Chemie mit Fantasie – 25 Jahre Tego

Deutschland, Essen, 4. März 2010

Die Evonik Tego Chemie GmbH feiert im März dieses Jahres Jubiläum: Seit 25 Jahren bietet das Unternehmen sein Know-how im Bereich der Additive und Spezialbindemittel für Lacke, Farben und Druckfarben an und ist in dieser Zeit zu einem international führenden Anbieter von Spezialitäten für die Lackindustrie aufgestiegen.

Im Oktober 1984 gründete die Th. Goldschmidt AG die Tego Chemie Service GmbH in Essen. Diese nahm ihre Geschäftstätigkeit zum 1. Januar 1985 auf. Wichtige Produkte waren schon damals Siliconharze für temperaturbeständige Beschichtungen. Sie spielen auch heute noch eine wichtige Rolle bei der Beschichtung von Kochtöpfen und Pfannen. Daneben gewannen organomodifizierte Siloxane mit ihrer überragenden Oberflächenaktivität als Additive für Lacke und Druckfarben rasch an Bedeutung.

Bereits in den ersten Jahren zeichnete sich das Essener Unternehmen durch stetiges Wachstum aus. So begann parallel zu den Aktivitäten in Europa der Aufbau der ersten regionalen Vertriebsmannschaft sowie eines anwendungstechnischen Labors in den USA. Ende der 80er Jahre fasste Tego auch auf dem asiatischen Markt Fuß. Asien wurde neben den USA zu einem wichtigen Standbein des Unternehmens und besonders China gilt bis heute als Wachstumsregion.

Heute sind die Tego Produkte weltweit über zahlreiche Niederlassungen verfügbar. So können wir unsere Kunden an nahezu jedem Ort dieser Welt termingerecht beliefern und mit unseren Technical Service Centern anwendungstechnisch kompetent betreuen. Detaillierte Produktinformationen, interaktive Problemlösungen, technische Hintergrundinformationen sowie zahlreiche Fachartikel unserer Experten ergänzen den Service für unsere Kunden auf www.tego.de. Hier finden Sie altbekannte und aktuelle Informationen. Darüber hinaus erleichtert die Evonik Tego Chemie GmbH den Kunden die tägliche Arbeit durch das umfassende Tego Journal: Produkte, Serviceangebote und Merkblätter von Tego auf mehr als 200 Seiten. Auch zukünftig wird das Tego Journal kundengerecht und fortlaufend neu aufgelegt.

Die Tego Produkte stehen weltweit für innovative, leistungsfähige Rohstoffe für den Lack- und Druckfarbenmarkt. Dies spiegelt sich deutlich in der umfassenden Palette von Tego’s Hochleistungsadditiven wider. In Abhängigkeit vom Additivtyp können der Herstellungsprozess des Lackes optimiert, die Applikationseigenschaften eingestellt und/oder die Eigenschaften des gehärteten Lackfilms gezielt beeinflusst werden. Die Erfahrung, Grenzflächen gezielt zu beeinflussen, gepaart mit einem tiefen Verständnis für die Anwendungen der Kunden, versetzt Tego heute in die Lage, maßgeschneiderte Produkte für viele Anforderungen in der Lack- und Druckfarbenindustrie anzubieten. Egal welche Grenzfläche – Tego hat die richtige Technologie:

TEGO® Dispers Netz- und Dispergieradditive fördern die Pigmentbenetzung und -stabilisierung und verhindern so das Auf- und Ausschwimmen sowie das Absetzen von Pigmenten.

TEGO® Foamex Entschäumer verhindern die Schaumbildung während der Produktion und Applikation von wässrigen Lacken und Druckfarben. Bereits gebildeter Schaum wird zerstört und Lufteinschlüsse werden vermieden. TEGO® Foamex Entschäumer gibt es als Emulsion, Lösung oder Konzentrat.

TEGO® Airex Entlüfter verhindern das Entstehen von Lufteinschlüssen und Nadelstichen in Beschichtungen. Das ist besonders wichtig in hochviskosen bzw. festkörperreichen Formulierungen und unverzichtbar bei der Airless-/Airmix-Applikation.

TEGO® Wet Substratnetzadditive ermöglichen eine gleichmäßige Benetzung von Beschichtungen und Druckfarben auch auf niederenergetischen Oberflächen. Gute Benetzung ist eine Grundvoraussetzung für optimale Haftung. Störungen der Lackoberfläche, wie z. B. Kraterbildung und schlechter Verlauf, werden vermieden.
TEGO® Glide & Flow Oberflächenadditive verbessern den Verlauf, die Gleitfähigkeit und die Kratzfestigkeit der Beschichtung. Sie verhindern ebenfalls die Kraterbildung und das Ausschwimmen von Pigmenten.

Das Produktsortiment der Tego umfasst inzwischen etwa 200 Produkte. Rund 120 Mitarbeiter in Essen sowie Kollegen in der ganzen Welt arbeiten ständig und intensiv an der Neu- und Weiterentwicklung innovativer Technologien im Bereich der Additive und Spezialharze, um unsere Kunden auch zukünftig mit Innovationen zu unterstützen.

Seit September 2007 ist Tego Teil des Evonik Konzerns und nutzt die daraus entstehenden Synergien für seine kontinuierliche Weiterentwicklung.

Downloads

Kontakt

Dr. Dietmar Schaefer

Managing Director

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 41.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von rund 15,9 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,2 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.