Unsere Beiträge zu den Sustainable DEvelopment Goals der Vereinten Nationen

Im Herbst 2015 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung – die „Sustainable Development Goals“ (SDGs) –, die bis 2030 in kooperativer Partnerschaft zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erreicht werden sollen. Mit seinen Produkten und Lösungen trägt Evonik auf vielfache Weise zur Erreichung dieser SDGs bei. An dieser Stelle veröffentlichen wir in loser Reihenfolge Beiträge des Evonik-Konzerns zu den SDGs. Mit einem Klick auf eines der Symbole erfahren Sie mehr über das jeweilige Ziel und die Beiträge von Evonik.

Keine Armut

Kein Hunger

Gesundheit und Wohlergehen

Hochwertige Bildung

Geschlechtergleichheit

Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Bezahlbare und saubere Energie

Menschwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Weniger Ungleichheiten

Nachhaltige Städte und Gemeinden

Nachhaltiger Konsum und Produktion

Maßnahmen zum Klimasschutz

Leben unter Wasser

Leben an Land

Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Partnerschaften zu Erreichung der Ziele