Verantwortung

Governance und Compliance

Gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Corporate Governance) ist nicht nur wichtiger Bestandteil der Führungsphilosophie von Evonik, sondern auch ein Nachhaltigkeitsthema von hoher Relevanz. Dies gilt auch für Compliance, die unbedingte Einhaltung aller anwendbaren Gesetze und interner Regelungen sowie verbindlich eingegangener Selbstverpflichtungen des Unternehmens. Mehr zu Governance und Compliance lesen sie auf den folgenden Seiten.

Compliance

Die Beachtung von Compliance-Vorgaben stärkt das Vertrauen unserer Geschäftspartner, Anteilseigner und der Öffentlichkeit in Evonik und seine Mitarbeiter. Deshalb ist jeder unserer Mitarbeiter verpflichtet, die Compliance-Vorgaben einzuhalten.

Verhaltenskodex und Hinweisgebersystem

Der Evonik Verhaltenskodex fasst die wichtigsten unternehmenspolitischen Grundsätze und Normen von Evonik zusammen, mit denen alle Mitarbeiter vertraut sein müssen. Er gibt Orientierung zu grundlegenden ethischen und rechtlichen Pflichten der Evonik-Mitarbeiter und verleiht ihnen die Sicherheit für ihr richtiges Verhalten im Beruf.
Evonik toleriert keine Verstöße gegen geltendes Recht oder den Evonik Verhaltenskodex.

Corporate Governance

Corporate Governance umfasst alle Grundsätze für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens. In diesem Sinne ist Corporate Governance als Ausdruck von guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung ein wesentlicher Bestandteil der Führungsphilosophie von Evonik.

Nachhaltigkeitsbericht 2019

Sie möchten mehr erfahren? Unseren aktuellen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier zum Download.