Suche
Pressemitteilung
Standort Wesseling
28. Mai 2015

Schüler übernehmen Spitzenposition in der Chemischen Industrie: Forschungsleiter/in bei Evonik in Wesseling gesucht!

„Meine Position ist spitze!“ lautet das Motto der Aktion von ChemCologne. Insgesamt fünf Mitgliedsunternehmen der Branche beteiligen sich an der Initiative, darunter auch Evonik in Wesseling. Für einen Tag stellen die Firmen aus der Chemischen Industrie eine leitende Position zur Verfügung, auf die sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2 bewerben können. Bei Evonik in Wesseling ist die Stelle des Leiters von Forschung und Entwicklung zu besetzen. Die Schülerinnen und Schüler erleben hier einen typischen Arbeitstag und erhalten wertvolle Einblicke in Abläufe und Aufgabengebiete sowie die verschiedenen Karrierewege, die in einem großen Unternehmen der Chemischen Industrie möglich sind.

Über 120 Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs aus der Region wurden angeschrieben und auf die Aktion aufmerksam gemacht. Interessenten können sich noch bis zum 17. Juni 2015 bewerben. Eine Jury wählt anschließend unter allen Bewerbungen die passenden Kandidaten aus.

Stellenausschreibung Leiter/in Forschung & Entwicklung

Dein Arbeitstag: 07. August 2015
Einsatzort: Wesseling

Unternehmen:
Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie mit Standorten in über 100 Ländern der Welt. In Wesseling, einem der größten deutschen Standorte, arbeiten ca. 1300 Mitarbeiter/innen in 14 Produktionsanlagen, die rund um die Uhr betrieben werden. Die am Standort Wesseling hergestellten Produkte finden sich u. a. in den Bereichen Gesundheit und Ernährung wieder, aber auch in vielen Dingen des Alltags.
Stellenbeschreibung:
Als Leiter/in der Forschung & Entwicklung des Segments Resource Efficiency am Standort Wesseling trägst Du Verantwortung für alle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf dem Gebiet der gefällten Kieselsäuren. Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bist Du außerdem für die Entwicklung der Innovationsstrategie zuständig und sorgst für die Aktualität des Produktportfolios. Zusätzlich gehört zu Deinen Aufgaben die Leitung von wichtigen und komplexen Konzernprojekten aus dem Bereich Forschung & Entwicklung zum Aufbau neuer Geschäftsoptionen. Du arbeitest mit einem internationalen Team aus verschiedenen Kulturen zusammen und steuerst und koordinierst Schnittstellen mit Kunden, Universitäten oder Technologieanbietern.

Anforderungen:
• Team- und kommunikationsfähig
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Naturwissenschaftliches Interesse
• Neugier und Aufgeschlossenheit
• Interesse an anderen Kulturen
• Offen für Neues
• Kreativ und innovativ

Du möchtest die Forschung & Entwicklung bei Evonik leiten? Dann sende Deine Bewerbung an Forschung.Evonik@chemcologne.de.

Weitere Informationen zur Spitzenposition bei Evonik in Wesseling sowie den Stellen der Unternehmen Currenta, Ineos, InfraServ Knapsack und Shell finden Sie unter www.chemcologne.de

Über ChemCologne:
ChemCologne ist eine Initiative mit dem Ziel, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Chemie-Region weiterzuentwickeln und sie bei in- und ausländischen Investoren noch bekannter zu machen. ChemCologne wird gefördert und unterstützt von den Chemieunternehmen der Region, dem Arbeitgeberverband Chemie Rheinland, Städten und Kreisen der Region, der IHK zu Köln, der Bezirksregierung Köln, Hochschulen, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des
Landes NRW.INVEST sowie der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie. Die ChemCologne-Region erstreckt sich von Krefeld bis Bonn und von Aachen bis Wuppertal. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Agglomeration sowohl von Chemie- und Industrieparks sowie bedeutender Industrieunternehmen als auch Bildungsinstituten wie Hochschulen und Akademien aus. Sie ist mit mehr als 20 Prozent des gesamten deutschen Chemieumsatzes die stärkste Chemieregion Europas.

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 1,9 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.