Suche
Pressemitteilung
Corporate Press
5. Juni 2009

Evonik schenkt neuen Azubis 300 Abos der WAZ Mediengruppe

  • ein besonderes Geschenk zum Start der Ausbildung
  • Jahresabo der WAZ, NRZ, WR oder WP
  • Evonik-Chef Engel: "Wer informiert ist, kann mitreden"


Der Essener Konzern Evonik Industries AG hat 2009 für seine neuen Auszubildenden im Ruhrgebiet ein besonderes Geschenk. Rund 300 Azubis im Verbreitungsgebiet von Westdeutscher Allgemeiner Zeitung (WAZ), Neuer Ruhr / Neuer Rhein Zeitung (NRZ), Westfälischer Rundschau (WR) und Westfalenpost (WP) erhalten ein Jahresabo einer der Tageszeitungen. Evonik Vorstandsvorsitzender, Dr. Klaus Engel: "Eine Ausbildung beginnen heißt, dass viel Neues auf die jungen Berufsstarter zukommt. Wer gut informiert ist, kann mitreden. Wir wollen, dass unsere Auszubildenden neben einer exzellenten Ausbildung im Konzern den besten Zugang zu aktuellen Informationen aus unserer Region erhalten."

Der Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe, Bodo Hombach: "Pisa- Wissenschaftler belegen: Wer regelmäßig Zeitung liest, ist klüger und hat im Beruf viel größere Chancen. Neue Abonnenten stärken die freie Presse, dadurch ist beiden Seiten gedient. Glückwunsch zur guten Idee!"

Stellvertretend für die künftigen Abonnenten nahm die Vorsitzende der Konzernjugend- und Auszubildendenvertretung, Britta Sorge, die Abos bei der symbolischen Übergabe in der WAZ-Redaktion, Essen, entgegen: "Ich finde es gut, dass Evonik Sorge dafür trägt, dass unsere Azubis einen Blick über den eigenen Tellerrand werfen können und täglich mit aktuellen Informationen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft versorgt werden. Dieses Angebot wird mit Sicherheit auf positive Resonanz stoßen."

Evonik ist einer der größten Ausbilder der Region. Konzernweit hat das Unternehmen im Jahr 2008 2.460 junge Menschen in 40 anerkannten Berufen ausgebildet. Mit einer Ausbildungsquote von rund 9 Prozent liegt das Engagement von Evonik erheblich über dem bundesdeutschen Industriedurchschnitt von 6,5 Prozent.

Informationen zum Konzern

Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 41.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von rund 15,9 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis EBITDA von rund 2,2 Milliarden Euro.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.