Suche

Pressemitteilung

Sensory Award für Texturen-Konzept von Evonik

22. Mai 2017

Spaß bei der täglichen Hautpflege – das bieten Cremes mit Überraschungseffekt, die sich auf der Haut etwa in einen öligen Film oder in Milchtröpfchen verwandeln. Für drei Formulierungen dieser Art, die auf der in-cosmetics 2017 präsentiert wurden, ist das globale Evonik Leave-on Team mit dem Sensory Award in Bronze ausgezeichnet worden.

Der Trend zu aufregenden, sich verändernden Texturen kommt aus Asien, und auch zwei der prämierten Formulierungen von Evonik stammen aus dem anwendungstechnischen Labor in China: Die "Luxurious Whipped Cream" mutet wie Schlagsahne an, lässt sich besonders leicht auf der Haut verteilen und zieht schnell ein. Der O/W-Emulgator ABIL® Care XL 80 von Evonik trägt zum samtig-weichen Hautgefühl der Creme beim Verteilen bei. Auch die "Magic Cream to Milk" wurde von Evonik-Experten in China entwickelt. Wird die Creme aufgetragen, entstehen kleine Milchtröpfchen auf der Haut, die ein leichtes Gefühl vermitteln. Bei dieser Formulierung spielt ABIL® EM 180, ein W/O-Hochleistungsemulgator, eine Schlüsselrolle.

Eher an den Bedürfnissen europäischer Anwender orientiert ist die in Deutschland kreierte "Caring Oil Release Cream", die einen pflegenden Ölfilm auf der Haut hinterlässt. Hier hat Evonik mit TEGO® Care 450 gearbeitet, einem universell einsetzbaren, PEG-freien Emulgator für die Formulierung von O/W-Cremes und Lotionen.

"Das ist nur ein kleiner Ausschnitt unseres globalen Texturen-Konzepts", sagt Tammo Boinowitz, Leiter des Geschäftsgebiets Personal Care von Evonik. Durch eigene anwendungstechnische Labore in China, Singapur, Indonesien, Südafrika, Lateinamerika, Deutschland und den USA kann das Unternehmen besonders gut auf regionale Trends und Verbraucherwünsche reagieren. "Unser breites Portfolio an Emulgatoren, unsere Formulierungserfahrung und unsere Marktkenntnis bilden die Basis für innovative, verbraucherorientierte Rezepturen", so Boinowitz.

Downloads

Verknüpfte Dateien

Download
Download
Kontakt

Dr. Jürgen Krauter

Leiter Kommunikation Nutrition & Care

Lisa Dierks

Leiterin Kommunikation Personal Care

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Evonik ist mit rund 35.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 12,7 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,165 Mrd. Euro.

  • Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tierernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit rund 7.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,3 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.