Suche

Pressemitteilung

Familienbewusstsein zahlt sich aus – Evonik erhält Zertifikat zum audit berufundfamilie der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung

Essen, Deutschland, 17.06.2009

• Bundesfamilienministerin von der Leyen überreicht Zertifikat an Evonik als besonders familienbewusstes Unternehmen
• von der Leyen: „Familienfreundlichkeit bleibt trotz der Krise ein wichtiges Thema für Unternehmen.“
• Evonik Arbeitsdirektor Weber: „Familienbewusstsein bei Evonik keine Worthülse, sondern gelebte Realität.“

Im Rahmen einer Feierstunde im MARITIM Hotel Berlin, wurde Evonik heute das Zertifikat zum audit berufundfamilie der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung durch Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen überreicht. Damit wurde der Essener Industriekonzern für sein konzernweites Engagement als besonders familienbewusstes Unternehmen ausgezeichnet.

Evonik Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor Ulrich Weber: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und darüber, wofür sie steht: Unser Engagement ist gelebte Realität, Familienbewusstsein ist bei Evonik weit mehr als eine leere Worthülse. Die Attraktivität eines Arbeitgebers misst sich längst auch an den Möglichkeiten seiner Mitarbeiter, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Das zahlt sich aus – für beide Seiten. Mitarbeiter, für die sich Familienleben und Karriere nicht ausschließen, sind zufriedener, motivierter und leistungsfähiger.“

„Familienfreundlichkeit bleibt trotz der Krise ein wichtiges Thema für die Unternehmen. Nie zuvor waren es so viele Unternehmen und Institutionen, die wir mit einem Zertifikat auszeichnen konnten,“ betonte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen. „In der Krise sind kluge Mittelfriststrategien gefragt, die Arbeitgebern Luft verschaffen und zugleich gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen binden. Wenn die Konjunktur erstmal wieder anspringt, sind erfahrene und qualifizierte Beschäftigte Gold wert“, so von der Leyen weiter.

Evonik bietet seinen Mitarbeitern zahlreiche Angebote, die über mehrere Jahre und im Rahmen des Zertifizierungsprozesses entwickelt wurden. Sie helfen auf vielfältige Weise, Beruf und Familie zu vereinbaren und reichen von Kinderbetreuungsplätzen an verschiedenen Standorten wie z.B. Essen, Marl und Darmstadt, über die Vermittlung von Tagesmüttern oder Babysittern bis hin zur Unterstützung von Mitarbeitern mit pflegebedürftigen Angehörigen. Letzteres trifft auch vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung immer mehr den Bedarf. Auch Mütter und Väter, die die Elternzeit nutzen möchten, werden von Evonik unterstützt – ein wesentlicher Faktor dabei ist der Rückkehranspruch auf den bisherigen Arbeitsplatz im Zeitraum von bis zu einem Jahr. Speziell hierzu wurde eine Betriebsvereinbarung im Konzern getroffen. So nutzen auch immer mehr Väter die Möglichkeit einer Auszeit für den Nachwuchs. Und auch dem oft gefürchteten Karriereknick der Mütter wird so erfolgreich entgegengewirkt. Besonders bewährt hat sich auch das Kinderferienprogramm des Unternehmens an den unterschiedlichen Konzernstandorten, bei dem Mitarbeiterkinder während der Ferienzeiten betreut werden. Dabei stehen Zoobesuche, Abenteuertouren, einwöchige Zelt-Camps oder Computerkurse auf dem Programm. 2009 haben sich insgesamt über 1.000 Mitarbeiterkinder zum Sommer-Ferienprogramm angemeldet. Ein neuer Rekord, der zeigt, das Angebot von Evonik kommt an.

Ulrich Bormann, Zentralbereichsleiter Corporate Human Resources bei Evonik, der das Zertifikat heute in Berlin entgegennahm, unterstrich: „Der Erhalt des Zertifikats ist für Evonik ein großer Erfolg, stellt aber nicht das Ende der Entwicklung dar. Vielmehr wird Evonik unter ständiger Bewertung der betriebswirtschaftlichen Effekte das Angebot für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie kontinuierlich ausbauen und verbessern.“

Weitere Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei Evonik finden Sie unter www.evonik.de. Informationen zur Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, zum audit berufundfamilie sowie Fotos der Zertifikatsverleihung (ab spätestens morgen) zum Download finden Sie unter www.beruf-und-familie.de.

Downloads

Kontakt

Sabrina Manz

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland mit den Geschäftsfeldern Chemie, Energie und Immobilien. Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Spezialchemie, Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit sind unsere Stärken. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 41.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von rund 15,9 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,2 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.