Suche

Pressemitteilung

Evonik lobt mit dem Road Safety Award erstmals einen Preis für Sicherheit im Straßenverkehr aus

Essen, 5. April 2016

In diesem Jahr wird Evonik erstmals den Road Safety Award an eine Behörde für ihren Einsatz zur Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit verleihen. Der Gewinner dieser Auszeichnung wird von einer unabhängigen Jury aus internationalen Experten in Sachen Verkehrssicherheit ermittelt. Seit über 50 Jahren setzt sich Evonik – als Erfinder der Kaltplastik-Straßenmarkierungen – für die Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr ein.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit die Hälfte aller Toten im Straßenverkehr Fußgänger und Radfahrer. Schlüsselfaktoren zur Reduzierung dieser Zahl sind nicht nur strengere Verkehrsregeln und Verhaltensschulungen sondern auch eine innovative, verlässliche Straßeninfrastruktur, die besonders die Interessen schutzbedürftiger Verkehrsteilnehmer berücksichtigt.

Mit dem Road Safety Award möchte Evonik Projekte auszeichnen, die den Schutz von Verkehrsteilnehmern erhöhen und das Bewusstsein für die Notwendigkeit solcher Maßnahmen stärken. Der Gewinner wird von einer unabhängigen Jury ermittelt, die sich aus international anerkannten Experten in den Bereichen Straßenverkehrssicherheit, Verkehrswirtschaft und Stadtplanung zusammensetzt – unter anderem aus der in Genf ansässigen International Road Federation (IRF). Kriterien für die Auswahl des Gewinners sind der Beitrag des Projektes zu Straßenverkehrssicherheit und Nachhaltigkeit sowie der innovative Charakter und die potenzielle Replizierbarkeit. Der Evonik Road Safety Award ist mit 10.000 € dotiert.

Bewerben können sich alle Behörden, die auf kommunaler, regionaler, nationaler oder Landes-Ebene für infrastrukturelle Maßnahmen verantwortlich sind. Diese müssen eine Form der Straßenmarkierung beinhalten und seit mindestens einem Jahr erfolgreich abgeschlossen sein.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2016. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter www.degaroute.com

Downloads

Verknüpfte Dateien

Download
Kontakt

Friederike Roth

Communications Manager Coating Resins

  • Über Evonik

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie und in den Segmenten Nutrition & Care, Resource Efficiency und Performance Materials tätig. Dabei profitiert Evonik besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologie-plattformen. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.

  • Über Evonik Resource Efficiency

    Das Segment Resource Efficiency wird von der Evonik Resource Efficiency GmbH geführt und bietet Hochleistungsmaterialien für umweltfreundliche und energieeffiziente Systemlösungen für den Automobilsektor, die Farben-, Lack-, Klebstoff- und Bauindustrie und viele weitere Branchen an. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit rund 8.600 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 4,3 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.