Suche

Pressemitteilung

Evonik wird Vertriebshändler für Wachse von Shell MDS (Malaysia) in der Region Südamerika

Essen, 11. März 2015

Evonik Industries wird neuer Vertriebspartner von Shell MDS (Malaysia) für GTL-Hartwachse (Gas-to-Liquid Hardwaxes) für die Region Südamerika. Eine erfolgreiche Vertriebspartnerschaft der beiden Unternehmen für Europa besteht schon seit dem Jahr 1996. Während dieser Zeit konnte Evonik die Umsätze von GTL-Hartwachsen von Shell, die unter dem Markennamen "Shell GTL Sarawax" vermarktet werden, konsequent steigern. Das Vertriebsgebiet von Evonik wird ab dem 1. April 2015 erweitert. Nach der Ankündigung über die Vertriebserweiterung für die Regionen Südasien, Mittlerer Osten und Nordafrika Anfang des Jahres, ist dies das zweite Mandat, das Evonik von Shell für GTL-Hartwachse erhält.

Die Entscheidung von Shell, Evonik als neuen Vertriebspartner für die Wachstumsregion Südamerika zu beauftragen, beruht auf der bereits existierenden Infrastruktur mit regionalen Lagerhäusern sowie dem engagierten Vertriebsteam und Kundendienst der Region. "Die Ausweitung unserer Vertriebspartnerschaft mit Shell bestätigt das Verständnis, das wir als erfahrener Lösungsanbieter für unsere Kunden in der Kleb- und Dichtstoffindustrie haben", sagte Dr. Dietmar Wewers, Senior Vice President des Geschäftsgebiets Coating & Adhesive Resins. „Neben unserem Fachwissen und breiten Produktportfolio für Kleb- und Dichtstoffe schätzt Shell insbesondere unsere Kundennähe sowie den Zugang zu Wachstumsmärkten für Wachse in Südamerika.

Als Vertriebshändler von Shell GTL Sarawax sowie Hersteller von modifizierten GTL-Wachsen, die weltweit unter dem Markennamen VESTOWAX® verkauft werden, hat Evonik eine langjährige Erfahrung und hervorragende Marktkenntnisse im Bereich Wachse. Hinzu kommt das breite Spektrum an Wachs-Anwendungen, zum Beispiel als Additive in Hotmelt-Klebstoffen oder in der Kunststoffverarbeitung wie beispielsweise bei PVC-Schmierstoffen.

Evonik bietet ein breites Produktportfolio für die Kleb- und Dichtstoffindustrie an, wie beispielsweise Polyester, Amorphe Polyalphaolefine, Wachse, Polybutadiene und Polyacrylate.

Shell MDS (Malaysia) ist Eigentümer und Betreiber der Shell Middle Distillate Synthesis (SMDS) Anlage in Bintulu, Sarawak. Die SMDS-Anlage ist die erste ihrer Art weltweit und das Ergebnis von über 30 Jahren Forschung auf dem Gebiet der Nutzung von alternativen Rohstoffe für die Produktion von Brennstoffen und Spezialchemikalien.

Downloads

Kontakt

Isabel Ramor

Communications Resource Efficiency

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 1,9 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.