Suche

Pressemitteilung

Evonik: Neue Produktfamilie VISIOMER® Terra

Essen, 8. April 2014
  • VISIOMER® Terra – Methacrylat Monomere auf Basis nachwachsender Rohstoffe

  • Start mit den drei Produkten VISIOMER® Terra IBOMA, VISIOMER® Terra C13-MA und VISIOMER® Terra C17,4-MA

Evonik Industries, einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten der Methacrylatchemie, stellt im Rahmen der American Coatings Show in Atlanta, Georgia, die neue Produktfamilie VISIOMER® Terra vor. Unter VISIOMER® Terra fasst das Geschäftsgebiet Acrylic Monomers seit dem 01. März 2014 Methacrylat Monomere zusammen, die zu einem relevanten Teil auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.

VISIOMER® Terra hebt die partiell biobasierten Produkte im bisherigen Portfolio von Acrylic Monomers hervor und soll in Zukunft weiter wachsen. "Mit VISIOMER® Terra bieten wir unseren Kunden schon heute Produkte, die hervorragende Eigenschaften in der Endanwendung mit einer biobasierten Rohstoffquelle kombinieren. Die Entwicklung neuer Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe ist ein fester Bestandteil unserer Entwicklungsarbeit. Wir prüfen kontinuierlich auch mögliche Optionen zur Herstellung bestehender Produkte aus biobasierten Rohstoffen", so Hans-Peter Hauck, Leiter des Geschäftsgebiets Acrylic Monomers.

VISIOMER® Terra IBOMA ermöglicht die Formulierung umweltfreundlicher Lacke mit geringem VOC-Gehalt. VISIOMER® Terra C17.4-MA und VISIOMER® Terra C13-MA erhöhen die Hydrophobie in Harzsystemen und sorgen so für bessere Wasser- und Lösemittelbeständigkeit.

Evonik Industries produziert und vermarktet unter dem Namen VISIOMER® weltweit ein breites Portfolio an Spezialmethacrylaten, sowie MMA, GMAA, n- und i-BMA und Hydroxymethacrylaten.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite www.visiomer.com.

Kontakt

Andrea Schaeuffele

Performance Polymers

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 12,9 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,0 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.