Suche

Pressemitteilung

Evonik Industries AG spendet 3.000 Euro für Niederrheinischen Verein zur Förderung des Lesens und Schreibens e.V.

Krefeld, 5. Dezember 2013

Eine Spende in Höhe von 3.000 Euro überreichte Sabine Micevic von der Evonik Industries AG an Renate Scheifes und Nancy Schuster-Vennekel vom Niederrheinischen Verein zur Förderung des Lesens und Schreibens e.V. „Mit diesem Geld möchten wir Ihnen ein verfrühtes Nikolausgeschenk machen und Ihre vorbildliche Arbeit unterstützen“, sagte Standortkommunikatorin Micevic. „Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns sehr über diese hohe Summe“, so Renate Scheifes, Vorsitzende des Vereins. Ihre Stellvertreterin Nancy Schuster-Vennekel schloss sich den Dankesworten an und erklärte, dass das Geld für das Projekt „Früh fördern, statt spät reparieren!“ verwendet werde. Beginnend mit dem ersten Schuljahr veranstaltet der Verein Förderkurse für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche. „Sehr intensiv arbeiten wir derzeit mit der Josefschule und der Paul-Gerhardt-Schule in Krefeld zusammen. Wir bieten mehrere Stunden Förderunterricht – Einzel- und Gruppentrainings - in der Woche an“, fügte sie hinzu.

Sabine Micevic, Evonik Industries AG, mit Renate Scheifes und Nancy Schuster-Vennekel vom Verein zur Förderung des Lesens und Schreibens e.V.

Sabine Micevic, Evonik Industries AG, mit Renate Scheifes und Nancy Schuster-Vennekel vom Verein zur Förderung des Lesens und Schreibens e.V.

Der Verein führt Förderkurse nicht nur in Krefelder Grundschulen, sondern auch in weiterführenden Schulen durch. „Die Dauer ist abhängig vom Lernerfolg. Durch unsere Hilfe sollen die betroffenen Kinder wieder Anschluss an ihre Mitschüler finden“, erklärte Scheifes, ehemalige Konrektorin der Josefschule in Krefeld und heute im Ruhestand. Sie arbeitet zusammen mit drei weiteren Kollegen des Vereins ehrenamtlich. Hinzu kommen sechs zusätzliche Fachkräfte auf Honorarbasis.

„Wenn wir die Kinder in ihren Lese- und Rechtschreibfähigkeiten stärken, können sie auch in den anderen Fächern Fortschritte erzielen. Sie verstehen die Aufgabenstellungen einfach viel besser und sind aufgeschlossener. Sie blühen wieder richtig auf“, schilderte Schuster-Vennekel. Um die Kosten für die Organisation und die Fachkräfte auf Honorarbasis zu decken, ist der Verein auf Fördergelder und Spenden angewiesen.

Der Verein wurde im Jahr 2005 von engagierten Pädagogen und Eltern gegründet. Ziel der Arbeit ist es, Lehrer, Eltern und Erzieher über die Lese-Rechtschreibschwäche bei Kindern zu informieren und Förderkurse zu geben.

Weiterführende Links

Kontakt

Sabine Micevic

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012 - ohne Real Estate - einen Umsatz von rund 13,4 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,4 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.