Suche

Pressemitteilung

Weihnachtsgeschenk für das Hospiz am Blumentalplatz

Krefeld, 16. Dezember 2010

Heute übergaben die Auszubildenden der Evonik Stockhausen GmbH einen Scheck in Höhe von 1.330 Euro an Brigitte Schwarz, Hospizleitung, und Karin Meincke, Vorstandsvorsitzende Hospizstiftung. Sie freuten sich sehr über die Summe und bedankten sich ganz herzlich: „Dieses Weihnachtsgeschenk ist klasse. Vielen Dank an alle Mitarbeiter am Standort, die gespendet haben!“, sagte Karin Meincke.
Im Krefelder Hospiz am Blumentalplatz werden Menschen in der Zeit des Sterbens so begleitet, dass sie auch ihre letzten Lebenstage als lebenswert und geborgen empfinden können. „Wir möchten den Kranken und auch ihren Angehörigen ein Stück Normalität vermitteln, was im Krankenhaus oder zu Hause oft nicht mehr gegeben ist“, erklärte Brigitte Schwarz. Zudem hat das Hospiz verschiedene Angebote zur Trauerbewältigung im Programm. Ein Beispiel ist der monatlich stattfindende Frühstückstreff, bei dem Angehörige zusammenkommen, die einen Menschen verloren haben.

Am Standort gehört es längst zur Tradition, dass die Auszubildenden des ersten Lehrjahrs vor Weihnachten eine Sammelaktion für einen guten Zweck in Krefeld und Umgebung starten. Anfang Dezember zogen die Jugendlichen an zwei Tagen durch Betriebe, Labors, Büros und Werkstätten der drei Firmen am Standort, der Evonik Stockhausen GmbH, Ashland Deutschland GmbH und Bozzetto GmbH, und füllten die Sammelbüchsen.

Wie in jedem Jahr bestimmen die Azubis selbst, an welche Organisation oder Institution das gesammelte Geld gespendet wird. In der Vergangenheit wurden unter anderem ein Kinderheim, der Zoo, die Krefelder Tafel und die Aktion Lichtblicke von Welle Niederrhein unterstützt.

Verknüpfte Dateien

Auszubildende Katharina Portmann überreichte Karin Meincke den Scheck.

Auszubildende Katharina Portmann überreichte Karin Meincke den Scheck.

Pressemitteilung als pdf-DateiFoto Spendenübergabe
Kontakt

Sabine Micevic

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik Industries ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kernge-schäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Zudem ist Evonik Experte für Stromerzeugung aus Steinkohle und erneuerbaren Energien sowie eine der größten privaten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Kreativität, Spezialistentum, kontinuierliche Selbsterneuerung und Verlässlichkeit bestimmen die Leistungskraft unseres Unternehmens.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Rund 39.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von rund 13,1 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,0 Milliarden Euro.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächli-chen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen überneh-men eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aus-sagen zu aktualisieren.