Suche
© Dave Mothershaw
© Dave Mothershaw
Produkte & Lösungen

Beste Sicht bei hohem Druck

Sichtkuppeln für U-Boote stellen höchste Anforderungen. Sie müssen hohem Druck bei niedrigen Temperaturen standhalten. Gleichzeitig sind extreme Lichtdurchlässigkeit und optische Qualität gefordert. Kuppeln aus Plexiglas® finden sich heute auf der ganzen Welt bei anspruchsvollen Kunden.

Idee wird Realität: Evonik erfüllt einen außergewöhnlichen Kundenwunsch und stattet das Forschungstauchboot LULA 1000 mit einer eigens entwickelten PLEXIGLAS®-Kuppel aus. Das Forscherehepaar Kirsten und Joachim Jakobsen erforscht die Tiefsee für die Rebikoff-Niggeler-Stiftung. Ihr U-Boot LULA 1000 entstand nach ihren eigenen Plänen. Wichtigstes Bauteil ist die Plexiglas®-Sichtkuppel mit einem Durchmesser von 1,40 Meter.

Die Stiftung hat sich das Ziel gegeben, mit bemannten Forschungstauchbooten das Leben in der Tiefsee zu erforschen und zu dokumentieren. Dafür ist eine Sichtkuppel mit herausragenden optischen Eigenschaften von grundlegender Bedeutung.

Gemeinsam mit der Firma Heinz Fritz entwickelte Evonik eigens zu diesem Zweck ein Verfahren, in dem ein optisch makelloser Plexiglas®-Block zu einer Sichtkuppel verarbeitet werden kann. Inzwischen nutzen weitere Tiefsee-U-Boote Kuppeln von Evonik.