Suche

Leichter Weg zum intelligenten Equipment

Die mit dem Maintainer-Award ausgezeichnete App I-Qui von Technology & Infrastructure erleichtert die Digitalisierung von Equipment-Daten in Bestandsanlagen.

Mit I-Qui bietet die Technology & Infrastructure GmbH den Anlagenbetreibern eine App, die die Erfassung sowie die zentrale Identifizierung und Dokumentation von technischem Anlagenequipment wie Pumpen, Messtechnik oder Motoren radikal mithilfe von QR-Codes vereinfacht. So löst die Anwendung ein zentrales Problem: Den Transfer von technischem Equipment von der analogen in die digitale Welt.

Anstelle manueller Eingabe von Equipmentdaten in Datenbanken werden mit I-Qui und der im Smartphone integrierten Kamera Typenschilder erfasst und per künstlicher Intelligenz digitalisiert. Diese Daten werden zentral verfügbar gemacht und können von Wartungs- und Instandhaltungssoftware verarbeitet und genutzt werden. Jedes Equipment wird zudem mit einem QR-Code versehen, der es eindeutig identifiziert und der dem Kunden weltweit verfügbar sein wird. Durch Scannen des Codes kann man zudem vor Ort mit einem mobilen Endgerät direkt auf den Datensatz zugreifen. „Durch den digitalen Stammdatensatz legt I-Qui den Grundstein für die Transformation von Bestandsanlagen und vereinfacht die Anlagenwartung erheblich“, fasst Andreas Weber, Leiter Customer Interface & Development im Geschäftsgebiet Technischer Service, zusammen.

Die App steht Kunden weltweit zur Verfügung. Gegenüber der manuellen Erfassung reduziert I-Qui Aufwand und Kosten, zudem werden Medienbrüche vermieden. Anlagenbetreiber erhalten durch die App einen umfassenden Überblick und ganzheitliche Kenntnisse über alle Assets sowie das technische Equipment und dessen Konfigurationen.

Für die App gewann das Geschäftsgebiet Technischer Service von Technology & Infrastructure den Instandhaltungspreis „MAINTAINER“ in der Kategorie ‚Excellence in Instandhaltung & technischem Service‘.