Suche
Resource Efficiency

Earth Overshoot Day: Neue Wege für mehr Ressourceneffizienz

Am 29. Juli war der Earth Overshoot Day - die Menschheit hat alle Ressourcen aufgebraucht, die die Erde für dieses Jahr zur Verfügung stellen kann. Lösungen von Evonik können helfen, den Earth Overshoot Day wieder nach hinten zu schieben.

Die Menschheit nutzt die natürlichen Ressourcen schneller, als sich Ökosysteme regenerieren können. Am 29. Juli hat die menschliche Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen das Angebot und die Kapazität der Erde zur Reproduktion dieser Ressourcen für dieses Jahr übertroffen.

Den genauen Termin für diesen Earth Overshoot Day oder Erdüberlastungstag berechnet die Forschungsorganisation Global Footprint Network seit den 1970er Jahren jährlich aufs Neue.

„Es gibt keinen alternativen Planeten für uns. Deswegen arbeiten wir jeden Tag an Lösungen, die die Ressourceneffizienz nachweislich verbessern und den ökologischen Fußabdruck verringern“, sagt Claus Rettig, Leiter des Segments Resource Efficiency von Evonik. „Auf dem Weg zum weltweit besten Spezialchemieunternehmen ist es uns wichtig, wirtschaftlichen Erfolg, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung zusammenzudenken. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden wollen wir neue, nachhaltige Wege gehen und so dazu beitragen, den Earth-Overshoot Day wieder nach hinten zu verschieben.“