Suche
Markenpartner BVB

Evonik sucht „Echte Liebesgeschichten“

Die Anzeigen, mit denen Evonik den BVB seit vielen Jahren begleitet, haben bei den Fans Kultstatus erreicht. Deshalb werden sie jetzt in einem eigenen Buch dokumentiert: „Echte Liebesgeschichten“. Und die Fans können daran mitschreiben.

Ob im Stadion, auf dem Markt oder in den eigenen vier Wänden: Fans von Borussia Dortmund bekunden ihre Liebe zu ihrem Verein immer und überall. Welche Spuren die Begeisterung für Schwarzgelb im Alltag hinterlässt, zeigen seit der Saison 2009/2010 die legendären Evonik-Anzeigen für den BVB. Jede Anzeige – eine Liebesgeschichte.

Inzwischen umfasst die Werbekampagne weit über 100 Motive aus dem Alltag einer vom Fußball begeisterten Stadt. Jetzt ruft Evonik die Fans auf, sich von den Anzeigen dazu inspirieren zu lassen, ihre eigene schwarzgelbe Geschichte zu erzählen. Die schönsten Texte werden Teil des Buchs „Echte Liebesgeschichten“, das im Herbst 2019 im Piper Verlag erscheint. Dort werden sie in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Geschichten von Prominenten wie Jürgen Klopp und Joachim Król, die bereits in die Tastatur gegriffen haben.

„Wir suchen Geschichten, Beobachtungen und Kommentare, aus denen klar wird, warum sich die Fans gerade von der jeweils ausgewählten Anzeige angesprochen fühlen“, sagt Markus Langer, Leiter der Markenkommunikation von Evonik. „Erinnert die Anzeige an etwas, das ich erlebt oder von anderen gehört habe? Bringt das Motiv etwas auf den Punkt, das für mich typisch Dortmund oder typisch BVB ist?“

Und dann kann es auch schon losgehen. Einsendeschluss ist der 17. Juni 2019 um 19:09 Uhr.