Suche
Pressemitteilung
Standort Wesseling
4. Juli 2017

Neue Sitzbänke: Evonik unterstützt Brühler Kita

Evonik hat der Brühler Kindertagesstätte „Kiku Kinderland“ eine Sitzgruppe für den Außenbereich gespendet. Bei der offiziellen Übergabe war die Freude groß: „Jetzt können die Kinder endlich auch unter freiem Himmel bequem Essen, Spielen und Basteln“, sagt Tanja Kullmann, Einrichtungsleiterin der Kindertagesstätte.

Als Dankeschön malten die Kinder ein Bild in den Farben des Spezialchemieunternehmens und übergaben dieses stellvertretend an Stefanie Prescher, Leiterin der Standortkommunikation. „Es freut uns sehr, dass wir den Wunsch der Kinder und Betreuerinnen erfüllen konnten“, so Prescher. „Die Sitzgruppe vervollständigt den schönen Außenbereich der Kita und schafft für die Mädchen und Jungen einen Treffpunkt für gemeinschaftliche Aktivitäten und soziale Interaktion. Das fördert die Kommunikation der Kinder und so auch ihre Entwicklung.“

Die Sitzgruppe besteht aus einem großen Tisch und zwei Bänken. Damit beim Toben auch nichts passiert, bekommen diese noch ein Betonfundament. „Eine weitere Bank wird bei unseren Hochbeeten im äußeren Eingangsbereich aufgestellt. So bekommen auch die Eltern der Kinder eine Sitzgelegenheit und einen angenehmen Platz zum Warten“, ergänzt Kullmann. Die Kindertagesstätte ist eine von 70 Einrichtungen in Deutschland, die zu den Kinderzentren Kunterbunt gehört. Derzeit werden knapp 80 Kinder in der Einrichtung betreut, die erst im Januar 2016 eröffnet wurde.

Evonik unterstützt regelmäßig soziale Einrichtungen in der Region und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung.

Informationen zum Konzern

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 35.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 12,7 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,165 Mrd. Euro.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eineVerpflichtung, in dieser itteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.