Suche
Pressemitteilung
Nutrition & Care
19. Dezember 2016

Evonik beendet Zusammenarbeit mit Chr. Hansen im Bereich Probiotika für die Tierernährung

Essen. Evonik Industries und die dänische Firma Chr. Hansen beenden zum 31.12.2016 ihre Zusammenarbeit in der Region Asien-Pazifik. Evonik war dort seit 2012 als Distributor für probiotische Futtermitteladditive für Schweine- und Geflügelfutter von Chr. Hansen tätig.

"Wir haben sehr vertrauensvoll und partnerschaftlich mit Chr. Hansen zusammengearbeitet, wollen uns aber künftig mit eigenen Produkten im Probiotikamarkt engagieren", begründet Dr. Emmanuel Auer, Leiter des Geschäftsgebiets Animal Nutrition bei Evonik, die Entscheidung.

Evonik hat im Sommer 2016 das Probiotikageschäft der spanischen Firma NOREL übernommen. Damit umfasst das Portfolio des Spezialisten für Futtermittelaminosäuren nun auch zwei probiotische Produkte für die Tierernährung: Ecobiol® (Bacillus amyloliquefaciens) für Masthähnchen und Fecinor® (Enterococcus faecium) für die Ferkelzucht. Weitere Produkte sollen folgen.

Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die mit dem Futter verabreicht werden und im Magen-Darm-Trakt von Tier und Mensch nachweislich gesundheitsfördernde Effekte zeigen. Sie spielen in der Nutztierzucht eine wichtige Rolle als natürliche Alternativen zu Antibiotika und antibiotischen Wachstumsförderern.

"Unser Ziel ist es, durch Einbeziehung von Probiotika möglichst umfassende Lösungen bieten zu können, die zu einer gesunden und nachhaltigen Tierernährung beitragen", so Auer.

Das Geschäftsgebiet Animal Nutrition von Evonik hat mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von essenziellen Aminosäuren und bietet Kunden in über hundert Ländern der Welt Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Tierernährung. Durch Erweiterung des Angebots um innovative Futtermittelzusätze über Aminosäuren hinaus will Evonik einen noch größeren Beitrag zur Effizienz von Tierfutter leisten und zusätzlichen Wert für seine Kunden schaffen. Die Produkte und Services von Evonik im Bereich Tierernährung spielen weltweit eine Schlüsselrolle bei der Herstellung gesunder und erschwinglicher Nahrungsmittel unter Schonung der natürlichen Ressourcen und Verringerung des ökologischen Fußabdrucks.

Über Evonik

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie und in den Segmenten Nutrition & Care, Resource Efficiency und Performance Materials tätig. Dabei profitiert Evonik besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologie-plattformen. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.

Über Nutrition & Care

Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tierernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit rund 7.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,9 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.