Pressemitteilung
Investor Relations
19. März 2020

Verschiebung Capital Markets Day 2020

Essen, Germany. In light of the evolving COVID-19 situation, our top priority is the health and safety of our colleagues as well as of you, our investors and analysts. We have therefore taken the decision to postpone our Capital Markets Day.

Instead of an in-person meeting in London on April 1st 2020, we will now combine the Capital Markets Day with our Q1 reporting on May 7th. We will host a Conference Call and subsequent Q&A session at 11.00 a.m. CET (10.00 a.m. GMT). The first part of the call will focus on the Q1 results, the second part on the strategic update and our new divisional structure.

All presentations will be available at 07.00 a.m. CET on the IR website.

Thank you for your understanding and we are looking forward to virtually meeting you on May 7th!

Sincerely,

Evonik Industries AG

Investor Relations

investor-relations@evonik.com
Phone: +49 201 177-3146
www.evonik.com/investor-relations

Informationen zum Konzern

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen in den fortgeführten Aktivitäten mit mehr als 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,3 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.