Suche
Pressemitteilung
Investor Relations
26. März 2013

Evonik platziert erfolgreich Anleihe über 500 Millionen €

  • Laufzeit beträgt sieben Jahre, Zinskupon liegt bei 1,875%
  • Deutliche Verbesserung des Laufzeitenprofils

    Essen. Evonik Industries AG, eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie, hat heute eine Anleihe im Nennwert von 500 Millionen € erfolgreich am Fremdkapitalmarkt platziert. Die Laufzeit der Anleihe beträgt sieben Jahre, die Stückelung 1.000 €. Der Zinskupon wurde mit 1,875% fixiert, die Emissionsrendite beträgt 2,001%. Mit einem Zinsaufschlag von nur 0,75% über dem entsprechenden Referenzzinssatz profitiert Evonik von seinem guten Kreditprofil sowie von dem derzeit sehr günstigen Marktumfeld für Unternehmensanleihen.

    Die Anleihe wird von der Ratingagentur S&P mit BBB+/stable und von Moody’s mit Baa2/positive bewertet. Es handelt sich um die erste Begebung einer Evonik-Anleihe seit 2009. Zusammen mit vorhandener Liquidität soll der Emissionserlös der Rückzahlung der im Dezember 2013 fälligen Evonik-Degussa-Anleihe über 1,1 Milliarden € dienen.

    Finanzvorstand Dr. Wolfgang Colberg kommentierte: „Wir profitieren jetzt von den stetigen Rating-Verbesserungen sowie unserer aktiven Kommunikation mit unseren Fremdkapitalgebern. Dank der siebenjährigen Laufzeit konnten wir die durchschnittliche Laufzeit unserer Anleihen zum Jahresende 2013 um mehr als zwei Jahre verlängern. Das führt zu einer weiteren Stärkung unseres Finanzprofils.“ Die Emission wurde von Citigroup, Commerzbank, Mitsubishi UFJ Securities und Société Générale als Joint Bookrunner begleitet und bei über 180 institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland platziert.

Informationen zum Konzern

Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 13,6 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,6 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar. Insbesondere stellt dieses Dokument weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die oben beschriebenen Wertpapiere der Evonik Industries AG (die „Wertpapiere“) dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder „U. S. persons“ (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß