Produkte & Lösungen

Glänzende Aussichten für Metall- und Holz-beschichtungen

Klarlackanstriche sorgen bei Metall- und Holzbeschichtungen für ein hochwertiges Erscheinungsbild. VESTANAT® E 95 von Evonik hilft der Lackindustrie dabei, Klarlacke zu formulieren, die sich sowohl für den professionellen Bereich als auch für Heimwerker eignen.

Ob Heizkörper, Holzmöbel, Tür- oder Fensterrahmen: Wenn Metall- und Holzbeschichtungen einen
frischen Look benötigen, sorgen elegant glänzende Klarlackanstriche für ein hochwertiges Erscheinungsbild,
das jedes Heim verschönert. Besonders gut für Anwendungen im Innen- und Wohnbereich eignen sich dabei lösemittelarme Einkomponenten-Lacke. Diese sind nicht nur umweltfreundlich und geruchsneutral, sie können auch problemlos von Do-it-yourself-Heimwerkern benutzt werden – fix und fertig zum sofortigen Gebrauch aus dem Topf. Von diesen „Selbermachern“ gibt es übrigens gar nicht so wenige: Laut einer Statistik lag der globale Umsatz mit DIY- und Heimwerkerbedarf 2018 bei rund 594 Milliarden Euro, Tendenz steigend (Quelle: Statista).

Mit dem neuen Silan/Polyurethan-Hybridvernetzer VESTANAT® E 95 hilft das Geschäftsgebiet Crosslinkers
von Evonik seinen Kunden aus der Lackindustrie, besonders leistungsfähige und dabei emissionsarme
Einkomponenten-Klarlacke zu formulieren, die sich sowohl für den Einsatz im professionellen Bereich als
auch für Do-it-yourself-Anwendungen eignen.

Die Verarbeitung der mit VESTANAT® E 95 formulierten Lacke ist dabei sehr einfach: Sie härten bereits bei Raumtemperatur aus, sind nach nur einer Stunde trocken und ermöglichen so eine schnelle Weiterverarbeitung. Des Weiteren punkten die mit dem neuen Hybridvernetzer hergestellten Lacke mit guter Kratzfestigkeit und hoher Elastizität. Die bekannten „Samthandschuhe zum Anfassen“ können also getrost im Schrank bleiben.