Karriere

Arbeit, die zum Leben passt

Unterschiedliche Lebensphasen bringen unterschiedliche Herausforderungen mit sich, auch im Job. Evonik unterschtützt seine Mitarbeiter dabei, das passende Arbeitsmodell zu finden.

Es gibt Phasen im Leben, da stürzt man sich mit Haut und Haaren in den Job. Und solche, in denen man Zeit für andere Dinge braucht: die Kinder, ein Ehrenamt, die pflegebedürftigen Eltern oder einfach für sich selbst. Zu unterschiedlichen Lebensphasen passen unterschiedliche Arbeitsmodelle. Wer seine Stelle reduziert, muss nicht auf Karriere, herausfordernde Projekte und Verantwortung verzichten. Evonik unterstützt seine Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Der Konzern ermöglicht verschiedene Teilzeit- und Homeoffice-Modelle und fördert das Jobsharing auf der internen Plattform PAIRfect auf allen Hierarchieebenen. Zudem bietet er Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von nahen Angehörigen, zum Beispiel durch eigene Kitas, einen Betreuungszuschuss, Ferienprogramme, Pflegeseminare und Freistellungen über das gesetzliche Maß hinaus. Für diese familienfreundliche Personalpolitik hat Evonik bereits zum vierten Mal das Zertifikat „berufundfamilie“ erhalten.