Suche

Tippecanoe, Indiana

Nordamerika

Standorte

Seit Beginn 2010 betreibt Evonik in Lafayette im US-Bundesstaat Indiana den Standort Tippecanoe Laboratories.


Dieser ist mit rund 650 Mitarbeitern der zweitgrößte Evonik-Standort in den USA.

1953 baute das US-Pharmaunternehmen Eli Lilly and Company eine Anlage zur Produktion von Penicillin. Benannt wurden die Tippecanoe Laboratories nach dem gleichnamigen County, dessen Hauptstadt Lafayette ist. Im Laufe der Jahre wuchs der Standort auf seine jetzige Größe an und produziert heute Wirkstoffe und Vorprodukte in zwei Bereichen:

  • Bulk Pharmaceutical Manufacturing für Wirkstoffe für die  Pharmaindustrie

  • Animal Health Products für die Tiermedizin.

Der Erwerb von Tippecanoe 2010 war ein wichtiger Meilenstein in der Strategie des Geschäftsgebiets Exclusive Synthesis & Amino Acids (EA). Der Standort passt ausgezeichnet in die Strategie von EA. Evonik verfügt damit über Produktions- anlagen in China, Europa und nun auch in den USA und kann so maßgeschneiderte Produktion für Kunden weltweit anbieten.

Auf einen Blick

rund 650 Mitarbeiter

Gesamtfläche 9,5 Quadratkilometer, davon

      1 Quadratkilometer Fabrikgelände

      4,5 Quadratkilometer Farmland

      4 Quadratkilometer Naturschutzgebiet

Produkte

Wirkstoffe und Vorprodukte für Krebsmedikamente wie Gemzar oder Tierarzneien wie Tylosin.