Integrierter Verbundstandort in der Methacrylat–Chemie

Am Standort Worms von Evonik Industries AG produziert die Evonik Performance Materials GmbH

Hier werden Methacrylate hergestellt, die in vielen Lebensbereichen zum Einsatz kommen. Die Basis- und Spezialmonomere setzen Kunden beispielsweise für die Herstellung von Farben- und Lacken, Klebstoffen, Öladditiven, Kunststoffen oder Kontaktlinsen ein. Auf Monomeren basiert auch die Produktion von Standard- und Spezialformmassen (PMMA), die in der Automobilindustrie, der Optoelektronik, der Bauindustrie, Beleuchtungsindustrie oder Kommunikationstechnik Anwendung finden.

Evonik ist der größte industrielle Arbeitgeber in Worms. Seit über 50 Jahren besteht der Verbundstandort der Methacrylatchemie. Das direkt am Rhein gelegene Werk erstreckt sich über eine Größe von ca. 500.000 Quadratmeter. Hier arbeiten ca. 1.000 Mitarbeiter aus der Evonik Performance Materials GmbH und der Evonik Technology and Infrastructure GmbH. Rund 100 junge Menschen absolvieren bei Evonik in Worms ihre Ausbildung in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen.
Contact

Evonik Performance Materials GmbH

  • Adresse:  67547 Worms Im Pfaffenwinkel 6
  • Telefon:  +49 6241 402-0
  • Fax:  +49 6241 402-1
  • Mobil:  
  • E-Mail:  Kontaktformular

Evonik Technology and Infrastructure GmbH

  • Adresse:  67547 Worms Im Pfaffenwinkel 6
  • Telefon:  +49 6241 402-0
  • Fax:  +49 6241 402-1
  • Mobil:  
  • E-Mail:  Kontaktformular

Dr. Robert Weber

Standortleitung

  • Adresse:  
  • Telefon:  +49 6241 402 5201
  • Fax:  
  • Mobil:  
  • E-Mail:  Kontaktformular

Gabriele Engert

Standortkommunikation

  • Adresse:  
  • Telefon:  +49 6241 402-7055
  • Fax:  
  • Mobil:  
  • E-Mail:  Kontaktformular
ausbildung bei evonik
mehr
karriere bei evonik
Informationen zum Einstieg bei Evonik finden Sie hier.
mehr

Aktuelles


Hier finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen für den Standort Worms.

Aktuelle News

Anreise


So finden Sie uns:
Aus Richtung Bingen/Koblenz oder Ludwigshafen/Speyer (A61)
Nehmen Sie die Autobahnabfahrt Worms-Mörstadt.
Fahren Sie in Richtung Worms-Nord, Worms-Abenheim auf die L425.
Folgen Sie der L425 ca. 6 km bis zur B9 / Mainzer Straße.
An der Ampel biegen Sie rechts ab auf die B9

Wegbeschreibung