Tag not found.
Rheinfelden Werksteile Nord und Süd

Rheinfelden

Deutschland

Standorte
Evonik ist mit rund 1.200 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Rheinfelden. Das Werk erstreckt sich über eine Fläche von etwa 40 Hektar, der Größe von etwa 68 Fußballfeldern. Der Standort gliedert sich in zwei Teile: Werksteil Nord und Werksteil Süd. Produkte aus Rheinfelden lassen sich an vielen Stellen im Alltag finden:
Energiesparende Kühlschränke
Isolierschäume aus Polyurethan sorgen für frische Temperaturen. Und mithilfe der pyrogenen Kieselsäure AEROSIL® werden besonders dünne Isolier- Elemente hergestellt, die zusätzlich auch noch besser dämmen.


Sichere Lebensmittel
Milchprodukte wie Joghurt im Becher sind besonders anfällig für Keime. In der Molkereiproduktion werden Maschinen mit OXTERIL ®  350 BATH, einem speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelten Wasserstoffperoxid aus Rheinfelden behandelt. So bleiben Desserts lecker und sicher. 


Spritsparende Reifen
Kieselsäuren und Organosilane speziell für Leichtlaufreifen helfen den Rollwiderstand von Reifen zu senken, der für 20 bis 40 Prozent  des Spritverbrauchs verantwortlich ist. Das Ergebnis: Fahrzeuge mit diesen Reifen verbrauchen bis zu 8 Prozent weniger Benzin. 


Kratzfeste Lacke
Evonik schützt Oberflächen im Auto und macht Lackierungen mit AEROSIL® besonders kratzfest.


Langlebige Gebäude
Protectosil® schützt Gebäude vor Korrosion, vor Schäden durch sauren Regen, verhindert Algen-, Moos- und Schimmelbefall und andere Verschmutzungen. Beispiele hierfür sind die Oper in Sydney oder Schloss Moyland am Niederrhein. 


Evonik ist ein Teil von Rheinfelden. Als Arbeitgeber und Ausbilder leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung der Region.

Pressemitteilungen des Standortes

, Standort Rheinfelden

Peter Dettelmann wird Geschäftsgebietsleiter Standortmanagement bei Technology & Infrastructure


Der Standortleiter von Evonik in Rheinfelden, Peter Dettelmann, wechselt zum 1. Januar 2018 als Leiter des Geschäftsgebiets Standortmanagement der Evonik Technology & Infrastructure GmbH nach Essen. Er wird die Geschäfte in Rheinfelden bis zum Antritt seines Nachfolgers, Dr. Olaf Breuer, am 1. Mai 2018 weiterhin kommissarisch leiten.
Mehr
, Standort Rheinfelden

Evonik stellt Sicherheitskonzept in Getrud-Luckner-Realschule vor


Sicherheit und Gesundheitsschutz stehen bei Evonik an der Spitze der Agenda. Das Unternehmen gibt diesen Themen höchste
Priorität, sowohl bei den Mitarbeitern als auch bei der Bevölkerung.
Mehr
, Standort Rheinfelden

Einweihung neuer Feuerwehrfahrzeuge


Evonik nimmt zwei neue Feuerwehrfahrzeuge in Betrieb. Pfarrer Frank weiht die Fahrzeuge und wünscht allzeit gute Fahrt.
Mehr
weitere Pressemitteilungen

Weitere Informationen des Standortes

Pressearchiv, Presse, Zeitungen, Archiv

Pressemitteilungsarchiv

Finden Sie hier die Pressemitteilungen des Standortes der letzten Jahre.
mehr
Engagement für Flüchtlinge

Ausbildung in Rheinfelden

Freie Ausbildungsstellen
Evonik Rheinfelden

Informationen für unsere Nachbarschaft

Ihre Sicherheit ist unser gemeinsames Anliegen!
mehr
Kontakt

Standortleiter Peter Dettelmann