Tag not found.

Krefeld Standortnews

Azubis helfen der Krefelder Tafel

Krefeld, 13. Oktober 2016

In den Herbstferien unterstützen 14 Auszubildende vom Evonik-Standort Krefeld die Arbeit der Krefelder Tafel. Dabei sind 12 Nachwuchskräfte von Evonik und zwei von der Firma Solenis. Sie holen Nahrungsmittel in Supermärkten ab und helfen beim Sortieren, Einräumen und Ausgeben der Waren in den Einrichtungen der Tafel. Zudem greifen sie den Tafel-Mitarbeitern beim Mittagstisch unter die Arme und servieren Essen.

Das Ausbildungsprojekt hat bereits Tradition und wird seit vielen Jahren durchgeführt: „Wir möchten mit diesem Projekt die soziale Kompetenz unserer Auszubildenden schärfen und ihnen auch vor Augen führen, verantwortlich mit Lebensmitteln umzugehen“, sagt Heike Lechtenberg, Teamleiterin der Ausbildung.

Das Tafel-Team ist froh über die Unterstützung der Auszubildenden. „Wir danken den jungen Nachwuchskräften für die Hilfe, die wir sehr gut gebrauchen können“, so Irmgard Hausmanns vom Vorstand der Tafel. „Sie gehen mit gutem Beispiel voran und packen da mit an, wo es nötig ist“, fügt sie hinzu.

Evonik fördert die Arbeit der Krefelder Tafel seit vielen Jahren und spendet unter anderem wöchentliche Essen für Bedürftige.

Verknüpfte Dateien

Die Auszubildenden mit Irmgard Hausmanns (r.) von der Krefelder Tafel. Foto: Evonik
Die Auszubildenden mit Irmgard Hausmanns (r.) von der Krefelder Tafel. Foto: Evonik
Foto Azubis Tafel
Kontakt

Sabine Micevic

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.
    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.