Tag not found.

Krefeld Standortnews

4.000 Euro für die Krefelder Tafel

Krefeld, 28. Oktober 2014

Beim Tag der offenen Tür am Evonik-Standort Krefeld im September sind rund 2.000 Euro durch den Verkauf von Speisen, Getränke und Produkte zusammengekommen. Diesen Betrag hat die Standortleitung auf 4.000 Euro verdoppelt und heute an die Krefelder Tafel übergeben. Irmgard Hausmanns und Dr. Hansgeorg Rehbein von der Krefelder Tafel nahmen den Scheck freudestrahlend entgegen. „Herzlichen Dank für die großzügige Spende. Damit werden wir dringend notwendige Fahrzeugreparaturen finanzieren“, bedankte sich Dr. Rehbein, Vorsitzender der Tafel.

Die Unternehmen Evonik, Solenis und Deb-STOKO präsentierten am Tag der offenen Tür rund 1.500 Besuchern ihre Arbeitsplätze und Produkte. Getreu dem Motto „Eine Welt voller Möglichkeiten“ konnten die Gäste den Mitarbeitern über die Schulter blicken und sich bei Rundgängen über Produkte, Herstellverfahren und die hohen Sicherheits- und Umweltschutzstandards informieren.

Ein breitgefächertes Rahmenprogramm für Groß und Klein mit Löschübungen der Feuerwehr, Kinderschminken, Experimentieren im Chemielabor „Pipette“, Arbeitssicherheits-aktionen und vielen weiteren Themen rundete das Angebot ab. Auch die Krefelder Tafel war mit einem Stand dabei und informierte die Besucher über ihre Arbeit. „Wir unterstützen die Tafel seit vielen Jahren und wissen, dass die Zahl der bedürftigen Menschen leider immer größer wird. Aus diesem Grund haben wir den eingenommenen Betrag auf 4.000 Euro erhöht“, so Standortleiter Dr. Bernd Diener.

Mehr über die Tafel
Die im Jahr 1996 gegründete Krefelder Tafel sammelt bei Spenderfirmen Lebensmittel ein und gibt diese kostenlos an Bedürftige ab. Zu den weiteren Angeboten gehören ein Mittagstisch in den Räumen der Herz Jesu-Pfarre und die Kindertafel. Rund 130 ehrenamtliche Helfer sind für die Tafel im Einsatz.

Weiterführende Links

Verknüpfte Dateien

Foto zum Download (Quelle: Evonik Industries AG)
Foto zum Download (Quelle: Evonik Industries AG)
Foto Spende TdoT
Kontakt

Sabine Micevic

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 12,7 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,0 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.