Essen Goldschmidtstraße Standortnews

Ausbildungsstart bei Evonik in Essen

Essen, 05.09.2016

30 Nachwuchskräfte starteten am 1. September in einen neuen Lebensabschnitt: Sie haben ihre Berufsausbildung bei der Evonik Industries AG am Standort Essen Goldschmidtstraße begonnen. Zu den Neuen gehören angehende Chemikanten, Chemielaboranten, Lacklaboranten, Elektroniker, Industriekaufleute, Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriemechaniker.

Seit vielen Jahren werden Nachwuchskräfte in chemisch-technischen und kaufmännischen Berufen am Standort ausgebildet. Insgesamt sind 108 Auszubildende in unterschiedlichen Lehrjahren hier beschäftigt. „Evonik bietet eine Vielzahl von Einstiegsmöglichkeiten und setzt auf die Förderung und Ausbildung junger, engagierter Fachkräfte“, so Danielle Kruse, Teamleiterin Aus- und Weiterbildung Essen.

Die Ausbildung startet traditionell mit einem mehrtägigen Einführungsseminar. Hier erhalten die jungen Leute ausführliche Informationen über das Unternehmen, den Standort und den Ausbildungsablauf. Ansprechpartner verschiedener Abteilungen stellen sich vor und präsentieren Arbeitsprozesse. Zusätzlich stehen Planspiele und Gruppenarbeiten auf dem Programm, die auch dazu beitragen, sich untereinander besser kennen zu lernen und ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Bereits im Mai haben die Jugendlichen mit ihren Eltern den Standort besichtigt und erste Einblicke in ihre neuen Arbeitsplätze erhalten.

Der Spezialchemiekonzern übernimmt künftig all diejenigen, die ihre Ausbildung erfolgreich abschließen, direkt unbefristet. Die neue Regelung greift ab dem Einstellungsjahr 2016 und gilt für alle eigenen Auszubildenden von Evonik.

Zum Stichtag 31. Dezember 2015 zählte Evonik rund 2.050 Nachwuchskräfte. Sie sind an rund 20 Standorten in etwa 40 anerkannten Berufen und kooperativen Studiengängen in der Ausbildung. 2015 hat Evonik 65 Millionen € in Ausbildung investiert.

 

Zusätzliche Informationen

Contact

Dr. Hans Kreul

Ansprechpartner

Danielle Kruse

Ansprechpartner

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit
    führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine
    nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Mehr als 33.500 Mitarbeiter
    erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 13,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,47 Milliarden €.