Suche

Antwerpen, Belgien

Europa

Standorte

Am Chemiestandort Antwerpen (Belgien) betreibt Evonik Industries elf Produktionsanlagen. 


Die 109 Hektar große Fläche beherbergt unter anderem die weltweit größte Produktion der essentiellen Aminosäure Methionin. Seit der offiziellen Errichtung des Betriebs im Jahr 1970 ist der Standort stetig gewachsen. Antwerpen gehört zu den großen Standorten von Evonik und beschäftigt insgesamt etwa 1.000 Mitarbeiter im Geschäftsfeld Chemie. Der Standort zeichnet sich besonders durch seine hervorragende Infrastruktur aus: Neben den logistischen Vorteilen des Seehafens ist er verkehrstechnisch gut über Straße und Schiene zu erreichen.


Produkte

In Antwerpen entstehen Produkte für die verschiedensten Anwendungen: Hier werden Rohstoffe für die Produktion von Silikonen für den Markt Elektronik & Kommunikation sowie für Solar-Zellen hergestellt.

Produkte von Evonik finden Einsatz im Markt Druck, Farben & Beschichtungen als Bindemittel für Farben und Lacke. Außerdem werden Rohstoffe zum Einsatz in der Reifenindustrie (z. B. für eine bessere Haftung von Reifen auf glatten Oberflächen), als Bleichmittel für Zellstoff, Papier & Verpackungen und in der Landwirtschaft für umweltschonende Unkrautbekämpfungsmittel hergestellt.