Suche
Pharmaceutical market application

Pharmazeutische Anwendung

Produkte & Lösungen

Unsere Anwendungen


Evonik unterstützt eine patientenfreundliche Gesundheitsversorgung durch ein breites Portfolio an Produkten und Dienstleistungen für die Pharmaindustrie.


Zum breiten Angebot von Evonik für Pharmaunternehmen gehören Polymere für die orale und parenterale Wirkstofffreisetzung, sowohl exklusive (kundenspezifische) als auch Standardwirkstoffe (aktive pharmazeutische Wirkstoffe, APIs) und Zwischenprodukte, hochwirksame pharmazeutische Wirkstoffe (HPAPIs), hochreine Aminosäuren und ihre Derivate und vieles mehr. Darüber hinaus setzen wir unsere umfassende Erfahrung, unser Fachwissen und unsere technologischen Ressourcen ein, um unsere Kunden bei jedem Schritt der Entwicklung und der Herstellung von Arzneimitteln zu unterstützen.

In den vergangenen 60 Jahren sind wir zu einem anerkannten Marktführer bei funktionellen Überzügen für orale Arzneimittelformulierungen geworden. Wir verfügen über umfangreiche Kompetenzen in Schmelzextrusion, Partikeltechnik und multipartikulären Darreichungsformen (MUPS). Aus unseren funktionellen Poly(meth)acrylaten der Marke EUDRAGIT® lassen sich in Verbindung mit unseren Formulierungstechnologien Überzüge mit wichtigen Zieleigenschaften herstellen. Dazu gehören die Geschmacksmaskierung, der Feuchtigkeitsschutz, die Magensaftresistenz (enteral) und die kontrollierte, verzögerte oder verlängerte Wirkstofffreigabe – je nach Kundenanforderung.

Unsere Technologien für die parenterale Wirkstofffreisetzung basieren auf unseren bioresorbierbaren Polymere der Marke RESOMER®. Diese spielen in vielen fortschrittlichen Depotformulierungen eine Rolle. RESOMER® - als Implantat oder Injektion appliziert - ist im Körper vollständig abbaubar und ermöglicht die kontrollierte Wirkstofffreigabe mit hoher Präzision, auch bei niedriger Dosierung. Das ermöglicht eine hohe Wirksamkeit mit weniger Nebenwirkungen. Evonik arbeitet eng mit Kunden zusammen, um bioresorbierbare Implantate, Lipid-Nanopartikel, Polymer-Mikropartikel, In-situ-Formungssysteme und Mizellen herzustellen.

Evonik versteht sich auf kundenspezifische und Standard-APIs (aktive pharmazeutische Wirkstoffe) – wie z.B. Ketosäure, LOLA und Chlorhexidin –, aber auch auf HPAPIs und verschiedene Zwischenprodukte – einschließlich Phosphoniumsalze, Benzophenone, Boronsäure sowie Aminosäuren und ihre Derivate. Diese Aminosäuren sind wertvolle Vorstufen für chirale Substanzen, APIs und vieles mehr. Evonik bietet passende Qualitäten für unterschiedliche Zwecke an: GMP-Qualität für APIs und parenterale Ernährung (z.B. Injektionsmittel), Hochreinheit für Spezialnahrung und medizinische Anwendungen und Reinheit als Basis für die Herstellung von APIs. Wir vertreiben diese Aminosäuren und Derivate für pharmazeutische Anwendungen unter der Marke REXIM®.

Reproduzierbare Qualität ist auch notwendig bei Zellkulturmedien, die zur Herstellung von Arzneimittelstoffen verwendet werden. Nur sehr reine, chemisch definierte Produkte erfüllen die Kundenspezifikationen und rechtlichen Anforderungen. Das cQrex™-Portfolio von Evonik beinhaltet hochreine Aminosäuren, chemisch definierte Booster, kundenspezifische Medienkomponenten und Anwendungsdienste für die Erzeugung von Zellkulturmedien. Mit dem zunehmenden Einsatz kultivierter menschlicher Zellen als Therapeutika wird diese Technologie an Bedeutung gewinnen, so zum Beispiel in der Bekämpfung von Krebs mit CAR-T-Zellen, beim Tissue Engineering und bei Ersatzorganen. Das Portfolio ist nicht-tierischen Ursprungs und wurde so gestaltet, dass es die Medienformulierung flexibler macht, die Zellkulturleistung verbessert und die Verfahrensrisiken und -kosten senkt.

Evonik ist für alle diese pharmazeutischen Anwendungen ein starker Partner. Wir unterstützen Kunden in der ganzen Welt, bieten eine kompetente Beratung und betreuen Projekte über die gesamte Entwicklung – von Machbarkeitsstudien über die Verfahrensentwicklung und Herstellung kleiner Mengen für klinische Studien bis zum kommerziellen Scale-up. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden arbeiten wir daran, sehr konkrete Vorgaben zu erfüllen, z.B. bei der Lohnherstellung kundenspezifischer Produkte. In allen Fällen ist unser Ziel, Mehrwert für unsere Kunden zu generieren, ihnen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und damit zu ihrem langfristigen Erfolg beizutragen.