Suche

POLYMERE ZUM SCHUTZ DER MODULE

Produkte & Lösungen

Solar Power


VESTAMID® ist ein Hochleistungspolyamid, das seit Jahrzehnten in den anspruchsvollsten Bereichen wie Offshore-Ölleitungen und Gasrohren sowie in Automobilkraftstoffleitungen und Druckluftbremsleitungen in LKWs zum Einsatz kommt.


VESTAMID® zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination von Eigenschaften aus: z.B. hervorragende chemische Beständigkeit, die geringste Wasserabsorption aller Polyamide sowie extreme mechanische Belastbarkeit hinsichtlich Schlagfestigkeit. Auf VESTAMID® basierende Backsheets verleihen Solarmodulen somit dauerhaften Schutz gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse. 

Bei Backsheets unterscheidet man prinzipiell laminierte sowie coextrudierte Backsheet-Systeme. So bietet Evonik VESTAMID®-basierte Folien an, die in laminierten Backsheets den PET-Kern schützen und eine einwandfreie Haftung mit der Verkapselung garantieren. Alternativ werden VESTAMID®-Compounds zur eigenständigen Extrusion dieser dünnen Schutzfolien oder der Coextrusion von Multilayer-Backsheets angeboten. Beide Lösungen haben sich bei einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis in vielen Jahren als höchst zuverlässig erwiesen. 

Diese Backsheets haben im Vergleich zu konventionellen Lösungen enorme Vorteile. So vermeidet man z. B. das Aufschmelzen eines potentiellen E-layers während der Laminierung oder Anwendung, was häufig zu kapitalen Modulschäden führt. Höheres Reflexionsvermögen steigert die Effizienz der Module. Coextrudierte Backsheets zeigen ferner signifikant höhere Beständigkeiten, z.B. in feuchtwarmen Installationsgebieten oder Ammoniak-Expositionen. Aufgrund der einfach zu justierenden Dicke der Substratschichten können sie bzgl. Wasserdampfbarrieren sowie Spannungen (z.B. 1000V oder 1500V) auf die Anforderungen des Modulproduzenten angepasst werden. 

Im Falle eines Brandes einer installierten PV-Anlage werden durch VESTAMID® keinerlei toxischen Gase freigesetzt, wie es bei fluorhaltigen Backsheetsystemen der Fall ist. Die hier austretenden hoch toxischen Fluorwasserstoffe würden über die Verbrennungsabgase auch im Boden sowie im Wasser angereichert und sind somit eine große Gefahr für die Umwelt. Außerdem stellen VESTAMID® -basierte Backsheets eine umweltfreundliche und leicht recyclierbare Alternative dar. Sofern das Recycling eines Moduls durch Verbrennung erfolgt, wird das Versauerungpotenzial der Verbrennungsabgase im Vergleich zu fluorierten Polymeren um mehr als 90 % reduziert. Daher ist der ökologische Fußabdruck von VESTAMID®-basierten Backsheets viel besser als der der meisten anderen Alternativen auf dem Markt. 

Evonik garantiert damit seinen Kunden rund um den Globus höchste Qualität und Verfügbarkeit und unterstützt seine Partner bei der Entwicklung herausragender Back-sheet-Eigenschaften und innovativer Backsheet-Technologien.

PLEXIGLAS® ist weltweit einer der hochwertigsten und vielseitigsten Kunststoffe. Es lässt sich mit unterschiedlichen funktionalen Eigenschaften und Oberflächen herstellen. Suchen Sie einen lichtstreuenden oder lichtbündelnden Werkstoff? Einen mit hoher Beständigkeit gegen Wärme und UV-Strahlung oder mit extrem hoher Kratzfestigkeit?. Wählen Sie!

PLEXIGLAS® wiegt etwa halb so viel wie Glas, ist dabei aber 11-mal so bruchfest und hält sogar Hagelkörner aus. Es erträgt raue Behandlung und kann präzise be- und verarbeitet werden - passend für Ihre Anwendung. Die PLEXIGLAS® Solar Qualität mit ihren besonderen transmissiven Eigenschaften wurde speziell an die Anforderungen von Solaranwendungen angepasst. Sie bietet eine ausgezeichnete Lichttransmission von über 92 % und weist hervorragende Witterungsbeständigkeit auf. Somit können unsere Kunden den Erfordernissen der Solarindustrie gerecht werden, während gleichzeitig die Eigenschaften über einen langen Zeitraum erhalten bleiben. Wir bieten in Absprache mit dem jeweiligen Kunden eine anwendungsspezifische Garantie.

Weitere Informationen