Suche

Pressemitteilung

PLEXIGLAS® Formmassen mit Fachvortrag zu Gast auf der Fachtagung Smart Plastics 2018, Mailand, Italien

Mailand, 18. April 2018

• PLEXIGLAS® Formmassen erfüllen höchste Ansprüche in der Automobil- und Leuchtenindustrie
• Designfreiheit und Vielseitigkeit für unterschiedliche Anwendungen
• Fachvortrag: „PMMA in inspirierenden Anwendungen in der Automobil- und Leuchtenindustrie“


Im Rahmen der internationalen Kampagne „Black & Bright“ präsentiert sich das Marken-Polymethylmethacrylat (PMMA) von Evonik am 18. und 19. April auf der Fachtagung Smart Plastics in Mailand als inspirierendes Designermaterial.

Mit seinen herausragenden Eigenschaften überzeugt der funktionale Werkstoff PLEXIGLAS® sowohl Designer als auch Ingenieure. „PLEXIGLAS® ist eine der weltweit bekanntesten Marken für hochwertige Kunststoffe und ein extrem vielseitiges Material“, erläutert Patrizio Marinone, Senior Business Manager Produktbereich Formmassen des Evonik-Segments
Performance Materials. „Es ist unter anderem besonders witterungsbeständig, gut zu formen und zu verarbeiten. Gleichzeitig überzeugt es durch sein geringes Gewicht, seine exzellenten Lichtleitfähigkeiten und bietet dabei maximale Designfreiheit”.

PLEXIGLAS® Formmassen sind in vielen Anwendungen in der Automobilbranche zu finden, zum Beispiel als hochglänzende Säulenblende in Fahrzeugkarosserien, als lichtleitendes Material in Scheinwerfern oder als langlebige Heckleuchtenabdeckung.

Hohen Ansprüchen werden PLEXIGLAS® Formmassen auch in Lichtanwendungen gerecht. Ihre unübertroffene Transparenz und Brillanz bei guter Formbarkeit erfüllt technische und
gestalterische Anforderungen von Lichtdesignern,
Leuchtenherstellern sowie Architekten.

Darüber hinaus stellt der Produktbereich Formmassen auf der diesjährigen internationalen Fachtagung Smart Plastics PLEXIGLAS® Formmassen in neutralgrauen Spezialeinfärbungen vor, die sich besonders für die Herstellung von multifunktionaler Abdeckungen mit Black-Panel-Effekt eignen.

 

 



Über Evonik
Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 14,4 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,36 Mrd. Euro.

Über Performance Materials
Das Segment Performance Materials wird von der Evonik Performance Materials GmbH geführt. Im Mittelpunkt der weltweiten Aktivitäten des Segments stehen die Entwicklung und Herstellung von polymeren Werkstoffen sowie Zwischenprodukten vor allem für die Gummi- und Kunststoffindustrie sowie für die Agroindustrie. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 mit rund 4.400 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,8 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis
Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt

Thomas Kern

Global Communication Molding Compounds Performance Materials