Tag not found.

Pressemitteilung

Auszeichnung für Berichterstattung von Evonik

Essen, 23. Oktober 2017

Das Spezialchemieunternehmen Evonik Industries AG hat für seine Berichterstattung den „Building Public Trust Award“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in der Kategorie MDax „Durchstarter" erhalten. Mit diesem Preis zeichnet PwC Unternehmen aus, die sowohl in der klassischen Finanz- als auch in der Nachhaltigkeitsberichterstattung nichtfinanzielle Werttreiber glaubwürdig abbilden.

In ihrer Entscheidung würdigte die mit renommierten Fachleuten besetzte Jury Evonik für die systematische Verankerung nichtfinanzieller Leistungsindikatoren im Konzernlagebericht sowie für den „sehr gut strukturierten und sehr aussagefähigen Nachhaltigkeitsbericht, der rasant und mutig fortentwickelt wurde. Konsistenz, Stringenz und ein glaubwürdiges Bekenntnis der Geschäftsleitung zum nachhaltigen Handeln seien weitere Pluspunkte.“ Thomas Wessel, im Evonik-Vorstand für Nachhaltigkeit zuständig: „Wir freuen uns sehr über diesen Preis, der die zügige Weiterentwicklung unserer Berichterstattung würdigt. Gleichzeitig ist dieser Award für uns Ansporn, auch in Zukunft nicht nur unser Reporting, sondern auch unsere Aktivitäten auf dem Gebiet guter Unternehmensführung und Nachhaltigkeit konsequent weiter zu verbessern.“

Im Jahr 2016 hatte Evonik seinen Nachhaltigkeitsbericht neu aufgestellt und konsequent an der Wesentlichkeit ausgerichtet. Ziele und Kennzahlen informieren anschaulich über den Fortschritt des Unternehmens auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit.


Bildunterschrift:
Thomas Wessel, im Evonik-Vorstand für Nachhaltigkeit zuständig, mit dem Building Public Trust Award


Informationen zum Konzern
Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 35.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 12,7 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,165 Mrd. Euro.


Rechtlicher Hinweis
Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.

Downloads

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Silke Linneweber

Ansprechpartner

Ansprechpartner