Pressemitteilung

Evonik erweitert mit Ecobiol® Probiotika-Portfolio in Asien

Essen, 14. März 2017

Essen. Evonik wird seine Präsenz im asiatischen Markt mit dem Probiotikum Ecobiol® erweitern. Die Markteinführung von Ecobiol® findet im Rahmen der internationalen Messe VIV Asia in Bangkok statt. Ecobiol® findet Anwendung in Geflügel wie auch in der Aquakultur und wurde 2016 von der spanischen Firma Norel S.A. übernommen.

Ecobiol® unterstützt das natürliche Gleichgewicht der Darmflora. Die positive Wirkung von Ecobiol® auf die Darmgesundheit haben zahlreiche wissenschaftliche Studien (in-vitro und in-vivo) bestätigt.

„Ecobiol® ist neu in unserem Portfolio. Wir sind überzeugt, dass das Produkt großes Potential hat und aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften in vielen Bereichen zum Einsatz kommen wird“, sagt Dr. Emmanuel Auer, Leiter des Geschäftsgebiets Animal Nutrition bei Evonik. „Wir sehen Ecobiol® als einen zentralen Baustein, den Einsatz antibiotischer Leistungsförderern im Futter zu reduzieren und damit die Tierernährung nachhaltiger zu machen.“

Eine gesunde Darmflora beugt entzündlichen Darmerkrankungen vor, die in der Tierhaltung hohe Kosten verursachen. So sind Darmerkrankungen, die häufig durch pathogene Bakterien wie Clostridium perfringens hervorgerufen werden, in der Hühnerzucht jährlich für einen Schaden von mehreren Milliarden US Dollar verantwortlich.

„Ecobiol® zeigt sowohl in Geflügel als auch in der Aquakultur sehr positive Ergebnisse, beispielsweise unter verschiedenen Stressbedingungen. Dies konnte in wissenschaftlichen Studien als auch im kommerziellen Einsatz nachgewiesen werden. Das ist besonders für unsere Kunden im südostasiatischen Raum interessant, vor allem im Bereich der Garnelenzucht“, sagt Peter Freisler, Head of Gut Health Solutions.

Evonik will in den nächsten Jahren auch im Bereich der nachhaltigen und antibiotikafreien Tierernährung eine führende Rolle übernehmen. Neben den Produkten Fecinor® und Ecobiol® aus dem Portfolio von Norel hat Evonik kürzlich die Produktpalette um GutCare® PY1 erweitert, das erste Probiotikum aus eigener Entwicklung. GutCare® PY1 wurde Anfang 2017 in den US-amerikanischen Markt eingeführt. Weitere Länder werden folgen.

Evonik besitzt über 60 Jahre Erfahrung in der Herstellung von essenziellen Aminosäuren und bietet Kunden in über hundert Ländern der Welt Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Tierernährung. Durch Erweiterung des Angebots um innovative Futtermittelzusätze über Aminosäuren hinaus will Evonik einen noch größeren Beitrag zur Effizienz von Tierfutter leisten und zusätzlichen Wert für seine Kunden schaffen.

Die Produkte und Services von Evonik im Bereich Tierernährung spielen weltweit eine Schlüsselrolle bei der Herstellung gesunder und erschwinglicher Nahrungsmittel unter Schonung der natürlichen Ressourcen und Verringerung des ökologischen Fußabdrucks.

Downloads

Kontakt

Dr. Jürgen Krauter

Leiter Kommunikation Nutrition & Care

  • Telefon:  +49 6181 59-6847
  • E‑Mail:  E‑Mail

Michael Giffels

Leiter Kommunikation Animal Nutrition

  • Telefon:  +49 6181 59-3763
  • E‑Mail:  E‑Mail
  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Evonik ist mit rund 35.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 12,7 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,165 Mrd. Euro.

  • Über Nutrition & Care

    Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tierernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit rund 7.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,3 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.