Tag not found.
Titelbild: © Lucas Zarebinski
Titelbild: © Lucas Zarebinski
Publikationen

Evonik-Magazin 1/2017

Globaler Handel: Bedrohung oder Chance?

Was ist los mit dem Welthandel? Durchläuft er nur eine Formkrise, oder steht er vor einer langen Phase des Stillstandes oder gar des Rückschritts? Das neue Evonik-Magazin blickt auf Chancen und Probleme des Welthandels.

Nicht erst seit Präsident Donald Trump in den USA stärker die nationale Karte spielt, haben viele Unternehmen die Produktion in Industrieländern wieder entdeckt – infolge neuer technischer Lösungen und relativ hoher Transportkosten. Das schmälert die Handelsströme. Erleben wir eine Renaissance der Industrie in den klassischen Industrienationen (Seite 42)? Und auf welche Strategien setzen stark von Handel und Logistik dominierte Regionen, wenn ihr Geschäftsmodell unter Druck gerät? Die Titelgeschichte zeigt mit Reportagen aus Brasilien und Deutschland, China und Singapur, wie Regionen mit neuen Konzepten erfolgreich gegen den Trend ankämpfen - oder ins Abseits geraten (Seite 16).

Sicher ist: Der Welthandel stagniert derzeit trotz wirtschaftlichen Wachstums. Die Ökonomin Clara Brandi sieht mehr als einen kurzen Trend und zeigt strukturelle Gründe auf. Auch die Digitalisierung, meint ihr Gesprächspartner, der Wirtschaftswissenschaftler Michael Hüther, fördert den Trend zu lokaler Produktion. Einig sind sich beide: Abschottung ist kein guter Weg für Wohlstand und Frieden (Seite 24).

Krisen im Welthandel sind übrigens kein Phänomen allein der Gegenwart. So unterschiedliche Ereignisse wie die Selbst-Zerstörung der kaiserlichen Flotte im China des 15. Jahrhundert, der Niedergang der Hanse im 17. Jahrhundert, die Boston Tea Party 1773 oder die Politik der Zollgrenzen im späten 19. Jahrhundert haben dem Handel jeweils mächtige Schläge versetzt (Seite 38).

Wie eng Staaten und Regionen heute durch zahlreiche Handelsabkommen miteinander verbunden sind, zeigt das Poster „Bereit zum Handeln“, die Ausgabe 11 der Evonik-Edition Wissen – und leistet damit einen Beitrag, die hitzige Debatte über Freihandelsabkommen ein wenig zu erden.

Nach dem Welthandel hat die nächste Ausgabe des Evonik-Magazins, die Anfang Juli erscheinen wird, ein zeitloses Thema: Alter.

Diese und weitere Geschichten lesen Sie im neuen Evonik-Magazin zum Thema "Welthandel".
Diese und weitere Geschichten lesen Sie im neuen Evonik-Magazin zum Thema "Welthandel".