Suche
Innovation

Ausgezeichnete Innovationen

Die Sieger des diesjährigen internen Innovationspreises von Evonik stehen fest: Probiotika für einen gesunden Hühnerstall und ein Verfahren für die Nutzung von FCC-C4 machen das Rennen.

Zu einer erfolgreichen Innovationskultur in einem Unternehmen gehört auch die Wertschätzung als ein wichtiger Motor für Kreativität. Die Arbeit an erfolgsversprechenden Produkten und Lösungen wird bei Evonik deshalb besonders gewürdigt. Der unternehmensinterne Innovation Award ehrt jedes Jahr herausragende Forschungserfolge von Evonik-Mitarbeitern.

Das Team des Probiotikums GutCare ® und das Team, das ein Verfahren für die Nutzung von FCC-C4 entwickelt hat, haben sich jeweils gegen ihre beiden Konkurrenten durchgesetzt. In der Kategorie Neue Produkte/Systemlösungen konnten Peter Freisler und seine Kollegen aus dem Segment Nutrition & Care mit GutCare ® überzeugen. Das Probiotikum verbessert die Darmgesundheit von Geflügel, steigert die Produktivität im Hühnerstall und drängt gleichzeitig den Einsatz von Antibiotika zurück. In der Kategorie Neue Verfahren hat das FCC-C4-Team rund um Dr. Markus Winterberg gewonnen. Die Forscher von Performance Intermediates konnten durch eine geschickte Kombination von klassischen Scaleup-Experimenten und modernen Modellierungsansätzen auf den teuren Bau einer Pilotanlage verzichten. Seit 2015 ragt die Anlage in Marl, mit der sich aus FCC-C4 eine breite Palette von hochwertigen Produkten herstellen lässt, in die Luft.