Suche
TEGO® Feel C 10
TEGO® Feel C 10
Produkte & Lösungen

SEPAWA-Kongress

Neue Lösungen für Kosmetika und Reinigungsmittel

Auf dem diesjährigen SEPAWA-Kongress in Berlin präsentiert Evonik eine besonders breite Palette an Inhaltsstoffen für Reinigungsmittel und Kosmetika.

Der SEPAWA Kongress ist die Leitmesse für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie sowie die Hersteller von Kosmetik-, Körperpflege- und Parfümprodukten. Evonik ist vom 18. bis zum 20. Oktober mit neuen Lösungen in Berlin vertreten. „Die Veranstaltung ist ein wichtiger Branchentreff, der für uns sowohl unter den Aspekten Forschung und Entwicklung als auch Marketing von großer Bedeutung ist“, sagt Tammo Boinowitz, der Leiter des Geschäftsgebiets Personal Care von Evonik.

Kosmetikinhaltsstoffe aus natürlichen Rohstoffen

Mit TEGO® Solve 90 und TEGO® Feel C 10 stellt Evonik zwei neue Kosmetikinhaltsstoffe vor, die auf natürlichen Rohstoffen basieren.

Bei TEGO® Solve 90 handelt es sich um einen COSMOS-zertifizierten Solubilisator, mit dem sich ein breites Spektrum essentieller und duftender Öle effizient in wasserbasierte Formulierungen einarbeiten lässt. Der kalt prozessierbare Polyglycerinester ist frei von Polyethylenglycol (PEG) und wird vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen – etwa Rapsöl und RSPO-zertifiziertem Palmkernöl – gewonnen. Das ausgesprochen milde TEGO® Solve 90 ist für unterschiedliche, insbesondere klare Formulierungen wie Shampoos, Duschgele, und Mizellenwässer sowie Make-up-Entferner und Deoroller geeignet und zeigt zusätzlich eine feuchtigkeitsspendende Wirkung.

Eine weitere Produktneuheit ist TEGO® Feel C 10, ein natürlicher und biologisch leicht abbaubarer Ersatz für Mikroplastik in Leave-on-Produkten. Die chemisch nicht modifizierte Cellulosefaser kann mehr als ihr Eigengewicht an Öl und Talg absorbieren. Als Bestandteil von Sonnenschutz- oder Pflegeprodukten sorgt sie für weniger glänzende Haut und hinterlässt auf ihr ein angenehmes Gefühl. Die Faser quillt nicht und lässt sich gleichermaßen einfach in Öl-in Wasser- und Wasser-in-Öl-Emulsionen, aber auch in wasserfreie Produkte wie Puderkosmetik einarbeiten. Für die Produktion von TEGO® Feel C 10 wird Ökostrom genutzt. Den Rohstoff liefern nachhaltig bewirtschaftete Buchen- und Fichtenwälder in Europa.

Individuelle Inhaltsstoffe für Reinigungsanwendungen

Auch für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie hält Evonik speziell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Inhaltsstoffe parat. Evonik präsentiert ein erweitertes Produktportfolio, das im vergangenen Jahr durch die Übernahme des Spezialadditivgeschäfts von Air Products weiter gestärkt wurde. Der Bereich punktet aber auch mit innovativen Inhaltsstoffen aus den eigenen Entwicklungslaboren.

Ein Beispiel ist der Duftabsorber TEGO SORB® Conc. 50, der aus Rizinusöl hergestellt wird. Er enthält aktive Zinkionen, die unangenehme Gerüche binden, so dass daraus eine nicht-toxische Substanz entsteht. Erste Anwendungen für TEGO SORB® umfassen den Einsatz in Neuwagen, um Formaldehyd zu binden, das einen stechenden Geruch verursachen kann. Eine vor allem in Asien stark verbreitete Anwendung sind Dufterfrischer für Kühlschränke. Hier fängt TEGO SORB® unter anderem übel riechenden Schwefelwasserstoff ein.

Wassersparende Autopflege

Darüber hinaus hat das Geschäftsgebiet Household Care eine einzigartige und innovative Autopflege-Formulierung entwickelt. Diese reinigt und schützt nicht nur das Auto, sie trägt auch zur Wasser- und Rohstoffersparnis und zur Abfallreduzierung bei. Der Prototyp namens „Rinse-free Wash & Wax“ beinhaltet fünf Evonik-Produkte, von Spezial-Emulgatoren und Tensiden bis zu speziell modifizierten Silikonen. Das Produkt lässt sich als Konzentrat einfach formulieren und auch die gebrauchsfertige Lösung lässt sich mit einer Sprühflasche und Mikrofasertüchern leicht anwenden.