Suche

die Dividende

Investor Relations

Aktie

Die Dividendenpolitik von Evonik ist langfristig angelegt. Sie setzt auf eine Ausschüttungsquote von etwa 40 Prozent vom bereinigten Konzernergebnis und zielt ebenfalls auf Dividendenkontinuität. 

Am 23. Mai 2017 hat die Hauptversammlung entsprechend dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2016 die Ausschüttung einer Dividende von 1,15 € je Aktie beschlossen. Die Dividende wurde am 29. Mai 2017 gezahlt. Die Dividendenrendite von etwa 4,1 % liegt in der Spitzengruppe der Chemieindustrie.

Wichtige Termine zur Dividende für das Geschäftsjahr 2017

23.05.2018

Hauptversammlung 2018

24.05.2018

Ex-Dividende-Tag

28.05.2018

Auszahlung der Dividende*

 *Seit dem 1. Januar 2017 ist der Anspruch der Aktionäre auf ihre Dividende am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag fällig, sofern nicht in der Satzung oder dem Beschluss der Hauptversammlung über die Verwendung des Bilanzgewinns eine spätere Fälligkeit festgelegt wird (§ 58 Abs. 4 Satz 2 und 3 AktG). Eine frühere Fälligkeit kann demgegenüber nicht vorgesehen werden.

Dividendenhistorie (seit Börsengang 2013)

Für das Geschäftsjahr

Dividende in Mio. €

Dividende je Aktie in €

Jahresschlusskurs in €

Dividendenrendite in %

Anzahl Aktien zum 31.12. in Mio.

2016

535,9

1,15

28,38

4,1

466

2015

535,9

1,15

30,62

3,8

466

2014

466

1,00

27,13

3,7

466

2013

466

1,00

29,63

3,4

466